In Avignon kamen wir nach einer ca. halbstündigen Zugfahrt von Nîmes aus an, eine Strecke, die kaum der Rede wert ist, da kurz und schmerzlos. Direkt vom Bahnhof aus konnten wir zu Fuß unser Hôtel de l'Horloge erreichen, das...
Über allen Gipfeln  Ist Ruh', In allen Wipfeln Spürest Du Kaum einen Hauch; die Vögelein schweigen im Walde. Warte nur! Balde Ruhest du auch. Johann Wolfgang von Goethe (1749-1832) Blick über den Schwarzwald vom Turm des Baumwipfelpfades auf dem Sommerberg Eigentlich wollten wir zum Baumwipfelpfad bereits im Mai. Da...
Unser gestriger Ausflug war schon länger geplant, aber realisiert wurde er erst gestern, da recht kurzfristig Plätze frei geworden sind bei einer Veranstaltung, an der wir teilnehmen wollten. Diese Veranstaltung scheint Wochen bis Monate im voraus ausgebucht zu sein...
Avignon ist weltberühmt geworden, weniger wegen der Brücke selbst, die über die Rhone führte, sondern mehr aufgrund des Liedes "Sur le Pons d'Avignon", das der Nachwuchs in vielen Ländern bereits im Kindergarten und in der Vorschule lernt. Ein echter...
Keine halbe Stunde dauerte die Fahrt mit dem TGV von Avignon nach Aix-en-Provence. Die Bahnhöfe waren in beiden Städten etwas außerhalb des Zentrums, so dass wir innerhalb einer guten Stunde zweimal mit dem Taxi fuhren - einmal zum TGV-Bahnhof...
Marseille war in jungen Jahren ein wichtiges Ziel für mich. Ich hatte vor, mich mit zwei Leuten nach eben dieser Hafenstadt durchzuschlagen und mich von dort aus per Schiff nach San Francisco zu begeben. Diese Stadt wäre dann auch...
Herbstferien! Unsere Zeit um zu verreisen. Wenn man sich auf dem Blog umschaut, dann sieht man hier eine gewisse Kontinuität. Das liegt nicht zuletzt daran, dass im Herbst Nebensaison ist und sich diese Tatsache begünstigend auf die Reisepläne einer SingleMom...
Die aufmerksamen Leser*innen wissen ja mittlerweile, dass wir mitten in der Stadt wohnen. Das ist ja auch meistens schön, weil immer irgend etwas los ist. Nur manchmal ist einfach zuviel los oder die Luft ist zu schlecht dank Kessellage...
Das ist ja ein Ding, jetzt gibt es doch tatsächlich noch Aufregung und eine Vermisstenmeldung! Paul, der Osterhasenkraklpoti, hat sich aus dem Staub gemacht. Entweder ist er geflohen oder er wurde gekidnapped - keiner weiß es. Man weiß nur,...
Wie ich mittlerweile herausgefunden habe, starten überall Aktionen "1.000 Kraniche für Japan" um nicht nur gedanklich mit Japan verbunden zu sein, sondern auch um über solche Aktionen Spenden für die Opfer dieser Katastrophe sammeln zu können. Über Facebook, Twitter, diverse...