Gestern war sozusagen der Launch der neuen Hop-on-hop-off-Sightseeing-Busse der Stuttgarter Straßenbahnen AG, kurz SSB. Alles klar? Nein? Ok, dann muss ich vielleicht doch etwas weiter ausholen.   Also, man kann ab sofort mit speziellen Bussen der SSB eine Tour durch Stuttgart...
Soeben ließ ich mich durch die Lektüre des Stuttgarter Brezelblogs http://www.brezel.me/ inspirieren und schnappte dort auf, was ich schon seit dem Nachwahlmontag weiß: Die Magnolien im Land fangen wieder gnadenlos an zu blühen. Am Montag dachte ich ja noch, das hat...
Wie ich mittlerweile herausgefunden habe, starten überall Aktionen "1.000 Kraniche für Japan" um nicht nur gedanklich mit Japan verbunden zu sein, sondern auch um über solche Aktionen Spenden für die Opfer dieser Katastrophe sammeln zu können. Über Facebook, Twitter, diverse...
Als ich heute in der Innenstadt unterwegs war, fielen mir am Schlossplatz schon von weitem die gehissten japanischen Flaggen auf, die auf die Aktion "1.000 Kraniche für Japan" der Stuttgarter Jugendhaus Gesellschaft aufmerksam machten. Im Musikpavillon gegenüber des Königsbaus...
Jetzt ist eine Woche vergangen seitdem Japan von dem verheerenden Erdbeben, dem darauf folgenden Tsunami und der ständigen Angst vor gesundheitsschädlicher Strahlenbelastung durch die stark beschädigten Atommeiler um Fukushima heimgesucht wurde. Die Situation rund um die beschädigten Kernkraftwerke scheint...
Bei ABC News 24, einer australischen Website, findet man eine ganze Reihe von Bildern "vorher - nachher" zur aktuellen Katastrophe in Japan. Man kann die Katastrophe nicht einmal konkret beim Namen nennen, ist sie doch Erdbeben, Tsunami und atomarer...
Das Land der aufgehenden Sonne war seit ich lesen und schreiben konnte das Land meiner Träume. Die Kultur, die Landschaft, die japanische Küche - auch wenn sie längst nicht so aufwändig ist wie die chinesische Kochkunst -, die Menschen,...
Letztes Wochenende war ich mit Töchterlein und ihrem Papa auf einer venezianischen Messe in Ludwigsburg. Abgesehen davon, dass wir allerschönstes Spätsommerwetter hatten, war die Veranstaltung auch sehr interessant und stimmungsvoll. Die barocke Kulisse des Marktplatzes bot natürlich den optimalen...