Kurz vor Weihnachten erhielt ich ein Buch zur Rezension, das mir auf Anhieb gleich so richtig gut gefiel. Ja, ich nehme hier meinen Eindruck gleich vorweg, schließlich hatte ich den Titel "Wir machen uns die Welt - ein kreativer...
Soeben habe ich bei meinem angestammten Wetterdienst mal geschaut, wie sich die Temperaturen hierzulande in den nächsten 30 Tagen so entwickeln werden. Naja, also mit frühsommerlichen Temperaturausbrüchen muss man wohl nicht rechnen, wenn man mal davon absieht, dass hin...
Jetzt melde ich mich mal wieder, schon wieder 3 Tage oder so vorbei. Wie schnell doch die Zeit vergeht. Heute war endlich mal ein richtig schöner Frühlingstag, genau richtig um mal in die Stadt zu gehen und nach neuen...
Wie der eine oder andere sicherlich schon mitbekommen hat, wohne ich sozusagen in der Innenstadt. Ja, meinen Stadtteil nennt man "Mitte", bis in den harten Kern der City habe ich es nicht weit und kann mich beispielsweise samstags innerhalb...
Heute morgen in der schönsten Morgensonne dachte ich mir, ich muss doch mal meine Erdbeerplantage und was hier sonst noch so wächst ablichten - bevor's zu spät ist. Zu spät ist es nämlich spätestens dann, wenn ich mal 2-3...
An einem regnerischen Freitag im Mai war ich mittags zu einer kleinen Verkostung für Foodblogger und Journalisten eingeladen. Und wie es der Zufall wollte, saß mir gegenüber der Frank vom Blog Chef de Cambuse und ich vernahm auf einmal die...
... Küchengeräte. Nein, nicht die Kleider. Zwar schon manchmal auch, aber nicht so konsequent, wie mein Porzellan blau aufweist oder meine Küchengeräte rot. Bei den Klamotten hänge ich eher am Schwarz rum, aber das nur am Rande. Also nochmal kurz...
Man kann sich diesen ganzen Jahresrückblicken so kurz vor Silvester fast nicht entziehen. Hat ja auch was, wenn man die vergangenen zwölf Monate einfach nochmal revue passieren lässt und sich vor Augen führt, was man alles unternommen oder erlebt...
Das wohl berühmteste Bild eines japanischen Künstlers aus dem 18./19. Jahrhundert ist Die große Welle vor Kanagawa. Dieses Motiv zierte schon Kleidung, Gebrauchsgegenstände und Wände, inspirierte aber auch Impressionisten genauso wie zeitgenössische Künstler.
Das war heute wieder so eine Aktion! Kind wollte mittags an die frische Luft. Ich ließ mich breitschlagen und dachte, ok, ein Stündchen oder so gehen wir raus, dann kann ich anschließend noch ein paar Sachen erledigen. [googlemaps https://maps.google.de/maps?f=d&source=s_d&saddr=Mozartstra%C3%9Fe+10,+Stuttgart&daddr=Wilhelmsplatz+to:karlspassage+stuttgart+to:Putlitzweg+to:Unbekannte+Stra%C3%9Fe+to:Unbekannte+Stra%C3%9Fe+to:Unbekannte+Stra%C3%9Fe+to:Unbekannte+Stra%C3%9Fe+to:Unbekannte+Stra%C3%9Fe+to:Menzel-Bourguiba-Weg+to:Unbekannte+Stra%C3%9Fe+to:Thomastra%C3%9Fe+to:Unbekannte+Stra%C3%9Fe+to:Parlerstra%C3%9Fe+to:Am+Tazzelwurm+to:Am+Tazzelwurm+to:Feuerbacher+Weg+to:Birkenwaldstra%C3%9Fe+to:Im+Himmelsberg+to:Birkenwaldstra%C3%9Fe+to:Panoramastra%C3%9Fe+to:Sattlerstra%C3%9Fe+to:Unbekannte+Stra%C3%9Fe+to:B%C3%BCchsenstra%C3%9Fe+to:Mozartstra%C3%9Fe&geocode=FR4n6AId7g6MACkFKIsjTduZRzERC6-bPP0fEw%3BFe4w6AIdnA6MAA%3BFQBD6AId_ReMAClBC-S7StuZRzGL-JjowkQxIg%3BFVxS6AIdVyGMAA%3BFcBh6AIdzS6MAA%3BFcZ26AIdqjyMAA%3BFdGh6AIdFXiMAA%3BFViy6AId9kCMAA%3BFSC96AIdRDSMAA%3BFfmx6AId-BKMAA%3BFQar6AIdHf2LAA%3BFYCj6AIdouOLAA%3BFZSa6AIdruiLAA%3BFcSR6AIddOaLAA%3BFaSJ6AId-N-LAA%3BFQWD6AIdEueLAA%3BFdh96AIdMu6LAA%3BFVp56AIdnPqLAA%3BFUV06AIdMAKMAA%3BFTBw6AId3QOMAA%3BFWZo6AId-PiLAA%3BFRxi6AIdROmLAA%3BFfZa6AIdkvCLAA%3BFcZO6AIdju-LAA%3BFeIm6AIdcg6MAA&aq=&sll=48.775254,9.176717&sspn=0.020052,0.033603&t=h&hl=de&dirflg=w&mra=ls&ie=UTF8&ll=48.78798,9.186459&spn=0.054287,0.109863&z=13&output=embed&w=640&h=480] Größere Kartenansicht Also...