Aus welchen Kartoffeln ich die allerbesten Bratkartoffeln mache und warum es manchmal besser ist, alte Kartoffeln wieder aufzubereiten statt sie zu entsorgen. Wo die besten Kartoffeln wachsen und welches "Pulverfass" sich direkt daneben befindet. Während unser Mittagessen auf dem Herd...
Zwar bin ich kein Ernährungsdogmatiker und verfolge auch nicht streng irgendwelche Diäten, Prinzipien oder sonstige Ernährungskonzepte, aber so ein wenig gesund darf das Zeug, was wir essen, schon sein. Deswegen kaufe ich überwiegend regional ein, versuche nicht am falschen...
Heute war mal wieder kochen angesagt. Zum einen war ja Valentinstag und da Liebe ja bekanntlich durch den Magen geht, muss man ja seine Liebe bekochen - ich in diesem Fall meine Große. Wir zwei haben heute nämlich einen...
Und weil's so gut war am Samstag und weil man immer mal wieder eine Gelegenheit findet, bei der man Fingerfood benötigt, schreibe ich hier mal eben das Rezept für die Blätterteigtaschen nieder, die ich für unser Ballettpicknick im Park...
Seit ich den Joghurt immer selbermache, habe ich bestimmt schon einen ganzen Berg Müll vermieden. Es geht total einfach und ein extra Küchengerät braucht man auch nicht dafür.
In all dem Trubel um neu entdeckte Körner und Früchte aus exotischen Ländern gehen manchmal altbewährte Lebensmittel komplett unter. Die Rede ist hier von so langweiligem Zeug wie Radieschen, Zwiebeln, Karotten, Sellerie und anderem, was nur...
Dieses Rezept hat sich neulich eher zufällig ergeben. Ich wollte diesen Bohnensalat aus weißen Bohnen eigentlich den Gästen von Frollein Tochter servieren. Daraus wurde jedoch nichts... Leider war der Salat einfach zu lecker. Ich hatte erst einen Probelauf gestartet, weil...
Vielleicht erwähnte ich es schon, vielleicht auch nicht, aber locker-flockiger Käsekuchen gehört zu meinen Lieblingsbegleitern zum Kaffee. Aber er muss wirklich luftig und fluffig sein, nicht so, wie man ihn oft immer noch in Bäckereien und...
Noch nie in meinem Leben habe ich so oft gebacken wie in den letzten Wochen. Nicht jedes meiner Backwerke schafft es in die sozialen Medien oder auf den Blog, weil ich schlicht und ergreifend nicht jedesmal Lust habe, alles...
Solange es noch kalt ist, kann ich nicht genug von Suppen und Eintöpfen haben. Frollein Tochter kürte mich gar zur Suppenkönigin. Deswegen gibt es hier jetzt ein gut wandelbares Rezept für eine Kartoffelsuppe.