Zum heutigen Abendessen habe ich mal so richtig superfoodmäßig zugeschlagen: Es gab ein Risotto, bei dem der Reis mengenmäßig zur Hälfte durch Amaranth ersetzt wurde und dem ich auch noch eine Portion Chiasamen hinzugegefügt hatte. Ganz abgesehen von dem...
Das Highlight des Tages war heute eigentlich das Abendessen. So im großen und ganzen gab es tagsüber nicht viele außerordentliche Vorkommnisse, über die zu berichten es sich gelohnt hätte. Außer vielleicht, dass ich heute morgen ganz früh zwischen 3:00...
Ganz ehrlich: Dieses Jahr bin ich ziemlich froh, dass Weihnachten jetzt so gut wie vorbei ist und wir insgesamt ziemlich glimpflich aus der Nummer rausgekommen sind. Wir hatten keine Zwangsveranstaltung mit Anwesenheitspflicht für sämtliche Verwandten, sondern lediglich dem Kind...
Dieses Rezept hat sich neulich eher zufällig ergeben. Ich wollte diesen Bohnensalat aus weißen Bohnen eigentlich den Gästen von Frollein Tochter servieren. Daraus wurde jedoch nichts... Leider war der Salat einfach zu lecker. Ich hatte erst einen Probelauf gestartet, weil...
Die Situation mit den Bananen kennen vermutlich die meisten Menschen, die Bananen kaufen. Wenn man diese Energielieferanten mit nachhause nimmt, sind sie  noch zartgelb mit einem Hauch Grün oder vielleicht schon richtig kadmiumgelb, aber keinesfalls angebräunt. Höchstens so ein...
Gleich vorneweg: Die Kässpätzle eignen sich meiner Meinung nach nicht, um sie irgendjemandem am nächsten Tag kalt mitzugeben. Das können vermutlich nur ganz Hartgesottene in erkaltetem Zustand verspeisen. Aber diese schnellen Kässpätzle eignen sich hervorragend, wenn die Zeit knapp, die...
Weihnachten naht, aber der Winter bietet auch noch einige Wochenenden, an denen man genussvoll speisen möchte. Absolut premium ist ein rosa gebratenes Filet vom Neuseelandhirsch. Das Rezept dazu sowie passende Beilagen gibt es hier auf dem Blog.
Hatte ich doch erst in meinem letzten Beitrag darüber geschrieben, wie miserabel mittlerweile das Schulessen ist, was auch noch zu einem nicht mehr akzeptablen Preis angeboten wird, so möchte ich jetzt gleich das erste Rezept veröffentlichen. Meine Vorgabe ist, dass...
Eigentlich gehöre auch ich zu der Liga, die massenhaft Kochbücher kauft und sich über jede neue Rezeptesammlung freut - nur um letztendlich dann doch wieder frei Schnauze zu kochen. Angenommen meine Kochbücher hätten zusammen 10.000 Rezepte, dann habe ich...
Neulich bekam ich einen um ein knappes Viertel erleichterten Muskatkürbis geschenkt, der dort einfach nicht mehr in den Kühlschrank und geschweige denn in den Wochenspeiseplan gepasst hätte. Also habe ich mir jetzt ein paar Tage das Hirn zermartert, was...