Nachdem die Ereignisse der vergangenen Tage jetzt die wirklich wichtigen Dinge des Lebens etwas in den Schatten gestellt haben, möchte ich jetzt endlich die Fortsetzung zu unserer Schmetterlingsaufzuchtaktion schreiben, zu der wir über die Aktion von Arla "Schmetterlingszüchter gesucht"...
Für dieses Jahr habe ich mir vorgenommen, meinen Balkon hauptsächlich nur mit essbaren Nutzpflanzen zu bestücken. Zum Beispiel Erdbeeren in 3 verschiedenen Sorten, damit von Mai bis September Erntezeit ist. Oder Küchenkräuter wie Petersilie, Schnittlauch, Dill, Rosmarin, Thymian und...
Krabat, der Roman von Kinder- und Jugendbuchautor Otfried Preußler, wurde dieses Jahr am 22. März 2013 mit dem Stuttgarter Ballett hier im Staatstheater uraufgeführt. Leider konnte der Autor Otfried Preußler das nicht mehr miterleben, da er im Februar 2013...
Heute habe ich mal wieder ein schönes Jugendbuch im Gepäck, was natürlich für den heutigen Tag ganz besonders passt, denn am 23. April ist der Welttag des Buches. Und als ob das nicht genug wäre, geht es in diesem...
Sonntags wachten wir auf und brauchten gar nicht erst groß aus dem Fenster zu schauen, um zu ahnen, wie es da draußen aussah: alles nass, grau, regnerisch! Toll! Meine Motivation, großartig etwas zu unternehmen, sank ein wenig gegen Null....
Es begab sich vor ein paar Tagen, dass mir meine Schwester mein Bruder* ein Foto zuschickte und mich fragte, was auf dem Bild nicht in den Kühlschrank gehöre. Das war natürlich klar erkennbar und ich rief sie ihn gleich...
Mal eben einen Löffel aromatisierten Zucker über die Quarkspeise kann geschmacklich schon einen riesen Unterschied machen. Deswegen sollte man diese drei Geschmacksrichtungen vorrätig haben. Günstig, einfach selbst herzustellen und gibt vielem eine raffinierte Note.
Jedes Jahr im Mai ist bei uns nachgerade ein Familienfestmarathon. Ich weiß auch nicht, wer sich dabei nichts gedacht hat, aber irgendwie finden viele, wenn nicht gar die meisten Geburtstage der Familie im engeren und weiteren Sinne im Wonnemonat...
Geht das anderen eigentlich genauso mit der Vorfreude auf Weihnachten? Nicht, dass sie besonders groß ist, nein, sie ist einfach anders und stellt sich ziemlich last minute ein.
Sobald man ein Schulkind hat, hat man ja auch automatisch die Verpflichtung, dieses Schulkind vor allem in den gefühlt 12 Wochen dauernden Sommerferien stets gut zu unterhalten, damit die Stimmung zuhause nicht unerträglich wird. Also werden Blättchen, Zeitungen, Prospektangebote...