Nachdem ich neulich sah, dass in diversen Blogs gerade das Selbermachen von Butter ganz groß in Mode ist, bekam ich selbst auf einmal wieder Lust, 'ne Runde Butter zu basteln. Aber keine ordinäre Süß- oder Sauerrahmbutter ohne naturidentische Aromastoffe,...
Vor den momentan in sämtlichen Richtungen diskutierten Ereignisse an Silvester in Köln und in anderen Städten könnte dieses Buch kaum passender besprochen werden. Ohne jetzt in diesem Zusammenhang auf diese Ereignisse zum Jahreswechsel näher einzugehen, bei denen es sich...
Das neue Jahr ist noch frisch, die Gedanken sind noch frei und alle Möglichkeiten liegen vor einem. Man muss nur zugreifen. So zumindest fühlt sich der Beginn eines Jahres bei mir immer an. Ein gesunder Nährboden also für gute...
Wer so gut wie nie TV schaut, so wie wir zum Beispiel, bekommt meist auch nicht so richtig mit, was gerade neu auf dem Markt ist. Okay, hier meine ich ganz besonders mich, ich lebe da irgendwo in einem...
Werbung Auch wenn das Wetter nach wie vor frühlingshaft ist, so kann ein Blick in den Kalender schnell darüber aufklären, dass wir uns zeitlich schon dicht am Jahresende bewegen. Ergänzend dazu der Blick in die Läden und die Kaufhäuser und...
Eigentlich sollte der November ganz anders sein, als er jetzt ist. Am ersten des Monats stellte er sich noch in seinem erwarteten Gewand vor - neblig, grau und trüb. Ich stand am ersten November abends auf dem Balkon und...
Heute füllt sich das Netz zusehends mit Bildern von Leuten, die mitten in der Nacht live dabei waren und die totale Mondfinsternis miterleben durften, konnten oder mussten. Ich war auch dabei, allerdings eher zwangsweise. Nicht etwa, weil ich bei...
Die erste Schulwoche haben wir erfolgreich hinter uns gebracht, jetzt sind wir wirklich wieder zurück in der Schule und gut angekommen. Was heißt da "wir"? Eigentlich ja in erster Linie das Frollein Tochter. Ich als Mutter bin ja da...
Jedes Jahr, wenn für mich die Schule nach den Sommerferien wieder begann, war mein persönliches Highlight unter anderem, dass wir von den Lehrern in den ersten Schultagen gesagt bekamen, was wir alles einkaufen sollten an Heftumschlägen, bestimmten Malfarben, Kurvenlinealen...
Was früher mehr mit vielbeschäftigten Managern in Verbindung gebracht wurde, hat mittlerweile schon fast die Grundschule erreicht: Zeitmanagement unter Anwendung von Organisern, damit das arme Schulkind noch durchblickt, bis wann es welche Hausaufgabe erledigt haben muss, wann welche Klassenarbeiten...