Unser gestriger Ausflug war schon länger geplant, aber realisiert wurde er erst gestern, da recht kurzfristig Plätze frei geworden sind bei einer Veranstaltung, an der wir teilnehmen wollten. Diese Veranstaltung scheint Wochen bis Monate im voraus ausgebucht zu sein...
Die aufmerksamen Leser*innen wissen ja mittlerweile, dass wir mitten in der Stadt wohnen. Das ist ja auch meistens schön, weil immer irgend etwas los ist. Nur manchmal ist einfach zuviel los oder die Luft ist zu schlecht dank Kessellage...
Avignon ist weltberühmt geworden, weniger wegen der Brücke selbst, die über die Rhone führte, sondern mehr aufgrund des Liedes "Sur le Pons d'Avignon", das der Nachwuchs in vielen Ländern bereits im Kindergarten und in der Vorschule lernt. Ein echter...
Die Situation mit den Bananen kennen vermutlich die meisten Menschen, die Bananen kaufen. Wenn man diese Energielieferanten mit nachhause nimmt, sind sie  noch zartgelb mit einem Hauch Grün oder vielleicht schon richtig kadmiumgelb, aber keinesfalls angebräunt. Höchstens so ein...
Sobald man ein Schulkind hat, hat man ja auch automatisch die Verpflichtung, dieses Schulkind vor allem in den gefühlt 12 Wochen dauernden Sommerferien stets gut zu unterhalten, damit die Stimmung zuhause nicht unerträglich wird. Also werden Blättchen, Zeitungen, Prospektangebote...
Über allen Gipfeln  Ist Ruh', In allen Wipfeln Spürest Du Kaum einen Hauch; die Vögelein schweigen im Walde. Warte nur! Balde Ruhest du auch. Johann Wolfgang von Goethe (1749-1832) Blick über den Schwarzwald vom Turm des Baumwipfelpfades auf dem Sommerberg Eigentlich wollten wir zum Baumwipfelpfad bereits im Mai. Da...
Aus welchen Kartoffeln ich die allerbesten Bratkartoffeln mache und warum es manchmal besser ist, alte Kartoffeln wieder aufzubereiten statt sie zu entsorgen. Wo die besten Kartoffeln wachsen und welches "Pulverfass" sich direkt daneben befindet. Während unser Mittagessen auf dem Herd...
Eigentlich sollte der November ganz anders sein, als er jetzt ist. Am ersten des Monats stellte er sich noch in seinem erwarteten Gewand vor - neblig, grau und trüb. Ich stand am ersten November abends auf dem Balkon und...
In unregelmäßiger Reihenfolge und immer nur dann, wenn mir ein passendes Exemplar vor der Objektivlinse erscheint, werde ich hier mal über die hübschesten Kinderspielplätze Stuttgarts berichten. Gestern mittag gegen 14:15 Uhr kam ich an so einem reizenden Platz vorbei, der...
Keine halbe Stunde dauerte die Fahrt mit dem TGV von Avignon nach Aix-en-Provence. Die Bahnhöfe waren in beiden Städten etwas außerhalb des Zentrums, so dass wir innerhalb einer guten Stunde zweimal mit dem Taxi fuhren - einmal zum TGV-Bahnhof...