Oder "Von der Bloggerin zur Buchautorin" - so könnte man dieses schöne Buch über Backzauber und Dekolust von Fräulein Klein auch benennen. Das wäre dann aber sicherlich ein zu sachlicher Titel für die wunderbare Welt, die hier dem Leser...
Und weiter geht's mit "Jeden Tag ein Buch", der Bloggeraktion von Arthurs Tochter. Mittlerweile sind wir doch tatsächlich schon beim dritten Genussbuch angekommen und wenn das so weiter geht, dann schaffe ich mit Hilfe von lieben Gastbloggerinnen - gerne...
Streetfood in Deutschland sah vor wenigen Jahrzehnten noch so aus, dass man sich an der Wurstbude zwischen Currywurt mit Pommes rot-weiß, einer Roten vom Grill und einer Bratwurst entscheiden konnte. Mehr gab es nicht. Streetfood kannte man entweder von...
Wie ich heute morgen bereits angekündigt habe, findet jetzt die Lesung zum Krimi "Der Tod bin ich" von Max Bronski statt. Lesen wird der Schauspieler Tim Bergmann, ihr könnt live über meinen Blog dabei sein. Ich hoffe ihr sitzt bequem...
Ein Buch mit dem Titel Sommerflucht scheint die richtige Lektüre für den Spätsommer zu sein und lässt sich natürlich auch noch gut im baldigen Herbst lesen. Der erste Roman von Autorin Katharina Conrad, die seither vor allem Kurzgeschichten geschrieben hat,...
Die Sommerferien 2018 sind in den meisten Bundesländern schon voll im Gange - die Nachzügler sind mal wieder Baden-Württemberg und Bayern. Das heißt für uns, dass wir uns noch so ein paar Unternehmungen einfallen lassen dürfen, damit es den...
Über die Plattform "Blogg dein Buch" habe ich das Buch von Michaela Karl mit dem vielversprechenden Titel "Wir brechen die 10 Gebote und uns den Hals - Zelda und F. Scott Fitzgerald - Eine Biografie" erhalten. Das Cover, der...
Neulich zu Weihnachten bekam ich ein Buch geschenkt. Ja, genau ein Buch, und zwar den Titel "Tabu" von Ferdinand von Schirach, von dem ich schon das eine oder andere gelesen habe. Laut Klappentext geht es im jüngsten Werk von Schirachs...
In Zeiten, in denen man seine Rezepte-App aufs Smartphone lädt oder - wenn man es etwas altmodischer liebt - mit dem Notebook in der Küche steht und ein Rezept aus einem Foodblog nachkocht, scheinen Bücher immer mehr ins Hintertreffen...
Vor ein paar Wochen flatterte eine Buchempfehlung durch meine Facebook-Timeline, die mich sofort neugierig machte: "No Shame - Wir wir den Teufelskreis der destruktiven Scham verlassen" von der als Sportreporterin bekannten Autorin Jessica Libbertz. Gespannt auf...