Lesedauer 5 Minuten

Die Mengen reichen für ca. 6 Herzen und Wölkchen

  • 5 Eiklar oder 150 g Eiklar aus dem Tetrapack, zum Beispiel dieses hier
  • 170 g Puderzucker
  • 1 Prise Salz
  • 1 Teelöffel Apfelessig
  • 2 gehäufte Teelöffel Speisestärke

Für das Frosting benötigen wir

  • eine Handvoll möglichst reifer und aromatischer Erdbeeren
  • 150 g Frischkäse Doppelrahmstufe
  • 150 g Joghurt 3,8 %, zum Beispiel selbstgemacht wie in meinem Rezept
  • 1 Päckchen Pudding in Geschmacksrichtung „Sahne“
  • 250 ml Milch
  • 3 gehäufte Esslöffel Puderzucker

Als Deko der Pavlova können wir folgendes verwenden:

  • diverse Beeren nach Lust und Laune, bei mir Erdbeeren, Blaubeeren, ganz wenig Himbeere
  • Blättchen von Zitronenmelisse oder Minze
  • Schokostreusel, Zuckerstreusel, Zuckerperlen oder anderes dekoratives und essbares Streugut
  • ess- und genießbare oder zumindest ungiftige Blümchen, bei mir ein Gänseblümchen (Bellis) aus heimischem Balkongartenanbau

Zubereitung der Eischaumherzen

HINTERLASSE EINE ANTWORT

Bitte trage deinen Kommentar ein!
Bitte trage deinen Namen hier ein