Brrauchen Singles am Valentinstag Geschenke?
Als Single ist es mitunter gar nicht so einfach, den Valentinstag unbeschadet zu überstehen.

In wenigen Wochen ist es wieder soweit und man sieht auf einmal vermehrt Herren jeglichen Alters, die mit roten Solitärrosen oder mit üppigen Sträußen in rot und pink durch die Straßen geistern – Valentinstag ist angesagt!

Die Damen hingegen beschenken ihre Liebsten meist etwas diskreter und befördern zum Valentinstag Geschenke verpackt und nicht zur Schau gestellt an den Ort der Bestimmung. Aber eines ist gewiss: es werden wieder jede Menge romantische Abendessen zu zweit stattfinden, die Restaurants werden ausgebucht sein und es werden sicherlich ganz viele lustige, romantische, edle oder kitschige Geschenke zum Valentinstag den Besitzer wechseln.

Was machen Singles am Valentinstag?

Für Singles kann dieser Tag mitunter etwas schwer zu ertragen sein, besonders dann, wenn der Singlezustand noch recht frisch ist. Da kann es schon passieren, dass einem jeglicher Anblick von verliebten Pärchen entweder nur gehörig auf den Geist geht oder einem einen Stich ins Herz versetzt, aber nicht den von Amor…

Deswegen dachte ich mir, könnten ein paar Anregungen nicht schaden, wie man als Single den Valentinstag unbeschadet übersteht.

Geselliges Dinner statt Geschenke am Valentinstag

Trommelt eure lustigste Mädelsrunde zusammen – natürlich nur die, die am Valentinstag ebenfalls keine Verpflichtungen haben. Reserviert einen Tisch im angesagtesten Lokal und bestellt euch das Valentinsmenü. Beste Stimmung ist in eurer Runde garantiert, während sich die Pärchen an den Zweiertischen nur stumm anschmachten. Am besten ist, ihr reserviert gleich heute schon einen Tisch, bevor es zu spät ist. Ihr wisst ja, am V-Day sind die meisten Restaurants ausgebucht!

Der Klassiker: Filme anschauen

Natürlich ist dieser Tipp schon ziemlich bekannt, aber trotzdem nicht weniger attraktiv. Schnappt euch eure beste Freundin und veranstaltet einen abendfüllenden Filmmarathon. Freut euch, dass ihr genau an diesem Tag all diese Filme anschauen könnt, bei denen ein Partner an eurer Seite meist nur stören würde, entweder weil er lieber Heldenfilme anschaut oder ständig überflüssige Bemerkungen macht. Damit euer DVD-Abend, der natürlich auch via Video-Streaming funktioniert, zu einer perfekten Veranstaltung wird, könnt ihr euch außer mit einer guten Auswahl an Getränken auch mit einer oder mehreren Portionen Popcorn verwöhnen. Das Popcorn ist natürlich frisch und entweder aus der Pfanne oder aus so einem Popcornmaker. Der Vorteil von euren selbstgemachten Popcorn ist der, dass ihr sie genau so verfeinern könnt wie ihr möchtet. Zum Beispiel mit Zimt und Kokosblütenzucker oder mit Meersalz und Pfeffer oder mit einem Hauch Chili…

Wellness zuhause oder Besuch eines Day Spas

Dieses Jahr fällt der Valentinstag auf einen Dienstag, sollte also vielleicht besser Valendienstag heißen. Der Wochentag wäre zu berücksichtigen, wenn man eine tagesfüllende Aktivität zur Feier des Valentins ausüben möchte. Wie zum Beispiel sich ausgiebig in einem Day Spa verwöhnen zu lassen. Das würde ich auch am besten sofort buchen, da unter der Woche in einem guten Day Spa kurzfristig mitunter kaum ein Termin zu bekommen ist. Wer hingegen in seinem 9-to-5 Job gefangen ist, der kann sich nach Feierabend zuhause einer Wellnessorgie hingeben. Die Badewanne lässt sich in einen beleuchteten Pool verwandeln, mit ein paar Räucherstäbchen zaubert man einen entspannenden Duft in die Atmosphäre und keiner macht sich darüber lustig, wenn man mit einer dicken Schicht Müslimaske im Halbdämmer in der Wanne dümpelt. Danach geht’s dann wunderbar entspannt vor den Fernseher oder gleich ab ins Bett.

Reiseplanung statt Valentinstagsromantik

Wenn alle Stricke reißen und man weder mit den Mädels essen gehen, noch einen Filmeabend, geschweige denn einen Wellnesstag veranstalten kann, dann hilft nur noch eines, sich an diesem Tag der Liebenden abzulenken: Man kümmert sich mal endlich darum, wo man seinen Jahresurlaub verbringen möchte. Für diejenigen, die sich schon vieles in der Welt angeschaut haben, bietet sich eine Rubbelweltkarte an, bei der sich die bereits besuchten Destinationen freirubbeln lassen. Dann sieht man genau, wo sich noch unentdeckte Länder befinden und kann gezielt nach Tipps im Netz suchen. Außerdem kann man dann schon mal die ersten Angebote checken. Auf jeden Fall ist man damit genug beschäftigt, als dass einem dumme Gedanken am V-Day kommen könnten…

Valentinstag – Geschenke für sich selbst shoppen

 

Last but not least bleibt natürlich immer noch die Möglichkeit, sich am Valentinstag selbst zu beschenken. Da dieses Datum so günstig Mitte Februar liegt, kann man gleichermaßen gute Winterschlussverkaufsschnäppchen wie ultimative Trendteile der neuen Saison ergattern. Und das Schöne ist: keiner fragt einen, wofür man das 100. Paar Sneakers braucht oder ob der neue Sweater in der Trend-Farbe Greenery etwa schön sein soll.

Mit diesen fünf Vorschlägen dürftet ihr am V-Day als Single gut über die Runden kommen. Natürlich erhebe ich hier keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Wenn ihr also noch ein ultimatives Valentinstagsbeschäftigungsprogramm auf Lager habt, dann dürft ihr das gerne ergänzend als Kommentar mitteilen. Und wenn ihr einer Freundin, Bekannten oder Kollegin ein paar Tipps geben wollt, dann teilt doch diesen Artikel ganz unverfänglich in euren sozialen Netzwerken oder verschickt ihn per E-Mail!

11 KOMMENTARE

  1. Ich sag mal: Augen zu und durch! Im ernst, ich finde den Tag, auch als Verheiratete und seit ewigen Jahren damit vergebene, nicht anders als andere. Vielleicht liegt es aber daran, dass wir nicht auf so „Kitsch“ stehen und der Tag für mich nichts Besonderes ist. Glaube das ist echt nur was für total frisch Verliebte. HOffe du kennst nicht zu viele davon ;-!

    • Vermutlich hast du recht und es ist wirklich nur etwas für frisch Verliebte. Nein, ich habe nicht zu viele um mich rum – genau genommen eigentlich keine. Das passiert wohl in einer anderen Altersgruppe 😉
      Liebe Grüße
      Salvia von Liebstöckelschuh

  2. Vielen lieben Dank für den wunderbaren Beitrag. Mein Ex hat zwar den Valentingstag auch nicht begangen, aber dennoch finde ich es komisch, in diesem Jahr alleine zu sein. Ich glaube, ich werde mir Jessica Jones anschauen und auch ein bisschen online stöbern, vielleicht was schönes für den Frühling shoppen – Schuhe z.B. 😀 Ich muss nun ja auch niemandem mehr erklären, warum ich noch ein Paar benötige.

    LG
    Chris

  3. Wirklich tolle Vorschläge 😀 Genau so verbringe ich meine Valentinstage, wenn ich single bin 😀 Geschenke für mich selbst shoppen habe ich auch vorhin erfolgreich abgeschloßen 😀
    Liebe Grüße
    Yuliya

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here