Seit geraumer Zeit bemerke ich immer häufiger, dass im Straßenbild mehr und mehr „Hipsterbeutel“ zu sehen sind, jene Baumwolltaschen, die ihre Anfänge Ende der 70er Jahre in der Bewegung „Jute statt Plastik“ hatten und mittlerweile aus der Öko-Nische in die Hipster-Ecke umgezogen sind.

Statement auf Baumwolltasche
IT-Bag war gestern – heute trägt man selbst designte Baumwollbeutel

Mit einer originellen Grafik geschmückt oder einem kernigen Statement aufgedruckt sind diese Baumwolltaschen mittlerweile teilweise doch zum Hingucker avanciert – vorausgesetzt natürlich, da steht nicht die Ortskrankenkasse oder der hiesige Energieversorger in großen Lettern drauf. Ach wie gut, dass man sich solche Beutel mittlerweile auch ganz einfach selbst designen kann.

einen Baumwollbeutel mit eigenem Design trägt man gleich viel lieber
Ich finde ja so etwas immer ganz toll, wenn ein Produkt tatsächlich so rauskommt,
wie man sich das vorgestellt hatte.

 

Insofern war das jetzt auch eine sehr willkommene Beschäftigungsmaßnahme fürs Frollein Tochter. Früher hat man Baumwolltaschen per Kartoffelstempeldruck selbst gestaltet, heute geht das viel stylisher und bequemer am Computer. Also schlug ich Frollein Tochter vor, sie soll sich doch so einen Jutebeutel basteln. Ich hatte vorher schon mal rumgeschaut, wer das so anbietet und bin bei Camaloon gelandet, einer Seite, auf der man nicht nur Baumwollbeutel selbst gestalten und bedrucken lassen kann, sondern auch T-Shirts, Buttons, Aufkleber, Magnete und noch so einiges mehr. Es gibt entweder Designvorlagen, auf die man verwenden kann oder man kann einfach sein eigenes Design als Graphikdatei hochladen und auf einen Artikel nach Wahl anbringen lassen.

hipsterbeutel oder baumwolltasche
Frollein Tochter ist auch sehr zufrieden mit der Umsetzung ihres Designs

 

Frollein Tochter stöberte in den vorhandenen Grafikdateien und setzte ihre eigene Idee um, indem sie Cliparts aus verschiedenen Kategorien kombinierte, farblich aufeinander abstimmte und noch einen Spruch dazu schrieb. Auf englisch natürlich, hört sich gleich viel besser an…

 

Jutebeutel mit eigenen Aufdruck
Dass diese Tasche schon schwer in Gebrauch ist, ist unschwer zu erkennen…

 

Die bedruckte Baumwolltasche war dann erstaunlich schnell bei uns im Briefkasten, ich hätte irgendwie mit mehr Bearbeitungszeit gerechnet, weil einfach in den Bestätigungsmails immer ein Zeitraum von 2-8 Tagen genannt wurde. Und wie man deutlich erkennen kann, ist der Hipsterbeutel schon heftigst in Gebrauch. Gebügelt und glatt war er nur, als er hier ankam, seitdem wird er sozusagen ununterbrochen getragen.

eigene Motive auf Jutebeutel drucken
Ein Pin-Up-Girl, das auf einer Sahnetorte sitzt –
dieses Motiv zusammen mit dem Spruch war die Idee von Frollein Tochter

 

Mich hat die Idee übrigens so begeistert, dass ich mir dort demnächst meinen eigenen Beutel designen werde und außerdem habe ich im Hinterkopf auch schon so eine Idee, wen ich damit zum Geburtstag beglücken könnte. Ein treffendes Statement auf dem Beutel, die zum Geburtstagskind und zum Statement passende Befüllung und fertig ist ein originelles Geschenk, das auch ohne Geschenkpapier und Deko auskommt…

Wie findet ihr diese bedruckte Baumwolltasche? Rennt ihr auch schon mit einem Hipsterbeutel durch die Gegend? Wenn ja, was ist auf eurem Beutel abgebildet? Ich freue mich auf eure Antworten im Kommentarfeld!

3 KOMMENTARE

  1. Ich nutze der Umwelt zu Liebe einige dieser Stofftaschen.
    Eine sehr schöne habe ich von Esprit mit Schmetterlingen drauf und von Alnatura eine mit einem süßen Igel.
    Der neueste Trend sind ja diese Turnbeutel aus Stoff.
    Ich überlege mir auch einen zuzulegen…
    LG Aletheia

  2. Liebe Aletheia,

    was für ein schöner Name – Göttin der Wahrheit! Wow, ich liebe solche hintergründigen Pseudonyme 🙂

    Ja, wir haben hier natürlich auch schon unsere Baumwollbeutel von irgendwelchen Firmen oder Institutionen. Meine Lieblinge sind hier die bedruckten Baumwolltaschen vom alljährlich stattfindenden ITFS. Die sind immer cool 🙂
    Aber so ein selbst entworfenes Täschlein hat ja auch was. Immerhin kann man da seinen eigenen Spruch drauf verewigen…
    Von einer Buchrezension habe ich auch die coole BW-Tasche bekommen mit dem schlichten Aufdruck in weiß auf schwarzem Grund: "Ich beschloss meinen Mann umzubringen." – Sehr geil!
    Liebe Grüße
    Salvia von Liebstöckelschuh

  3. Einfach nur tolle Idee, dass man die Taschen mit eigenen Worten, Fotos oder Symbole bedrucken lassen kann. Ich habe zwar mehrere Baumwollbeutel zu Hause, aber es sind meistens solche wie geschrieben von Ortskrankenkasse oder von dem hiesigen Energieversorger. Jetzt werde ich aber gerne eine Tasche mit eigener Aufschrift haben und es wird sicher die geilste Tasche je! Danke für den Tip :))

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here