Sommeranfang 2016

0

Tatsächlich, heute ist kalendarischer Sommeranfang. Aber irgendwie habe ich da eine Lücke. Mir fehlt der Frühling, der ging so ein wenig an mir vorüber. Es war wirklich ziemlich lange ziemlich kalt, ging dann in eine längere Regenphase über und auf einmal schaltet irgendeiner die Heizung und das Licht an. Fühlt sich dieses Jahr irgendwie seltsam an.


Ich weiß momentan mit diesem plötzlich aufgetretenen Sommer noch gar nicht so richtig etwas anzufangen. Und gleichzeitig ist es ja auch schon wieder ein kleines Abschiednehmen, da die Helligkeit ab morgen sukzessive abnimmt und die Dunkelheit wieder zu. In wenigen Monaten werden wir schon wieder die Heizung anschalten und… ach nein, lassen wir das. Genießen wir erstmal die warme Jahreszeit, solange sie ihrem Namen alle Ehre macht.

Jetzt jagt wieder ein Sommerfest das andere, auch hier im Heusteigviertel werden die Bewohner bald wieder vom Lärm und Trubel weniger begeistert sein, als die Festbesucher, die mittlerweile vor allem aus anderen Stadtteilen und von außerhalb hier her kommen. Angefangen hatte es als eintägiges Nachbarschaftsfest, mittlerweile ist es ein dreitägiges Happening mit sämtlichen Nebenwirkungen. Schaumermal…

Auch das aktuelle Schuljahr neigt sich bereits schon wieder dem Ende zu. Erstaunlich für mich, da es gefühlt doch erst neulich begonnen hat. Noch ein paar wenige Klassenarbeiten und dann stehen die Noten unwiderruflich fest. Naja, Sorgen müssen wir uns deswegen nicht machen, bemerkenswert ist eher, dass die Zeit so rast. Zumindest kommt es mir derzeit so vor.

Auch wenn ich die letzten Tage nicht so viel geschrieben habe, so hat sich doch hier einiges im Hintergrund angebahnt, was dann in den nächsten Tagen oder Wochen hier auf dem Blog erscheinen wird. Ihr dürft also gespannt sein, was es bald Neues gibt und bis dahin wünsche ich euch eine schöne Sommerzeit. Genießt die warmen Tage, sie könnten bald schon wieder vorbei sein!

Kommentiere den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here