Glück gehabt oder der Griff in die Büchse der Pandora

4

Heute ist mir etwas merkwürdiges widerfahren, was ich euch gleich erzählen möchte. Eigentlich dachte ich, das hat noch Zeit bis nächste Woche, bevor ich darüber schreibe, aber irgendwie brennt es mir jetzt doch unter den Fingernägeln, das möglichst gleich loszuwerden, bevor es gedanklich wieder verblasst.

In so einen großen Tasche sammelt sich ganz schön viel an…

 

Miracle Damenshopper Chili (innen: braun-weiß gestreift)
Ähnliches Modell – mehr Infos -> Klick aufs Bild*

 

Fangen wir einfach von vorne an, chronologisch ist zwar langweilig, aber korrekt. Am Anfang der Sommerferien hatte ich meine Tochter ja zu einer Aktion beim Württembergischen Landesmuseum in Kooperation mit dem Mercedes Benz Museum angemeldet. Als ich sie dann am ersten Tag vom Württembergischen Landesmuseum nachmittags abholen wollte, hatte ich noch etwas Zeit und schlenderte die Königstraße entlang, unsere Fußgängerzone und Einkaufsmeile in Stuttgart.

 

Das Innenleben meiner roten Lederhandtasche von LCredi
Jet Set Travel Tote aus strukturiertem Leder
Ahnliches Modell – mehr Infos -> Klick aufs Bild*

 

Genau an diesem Tag eröffnete eine Filiale von PANDORA, diesem Schmuckladen mit den Charms, aus denen man sehr individuelle Armbänder und Ketten zusammenstellen kann. Die meisten Frauen kennen die Marke sicherlich und wissen, wie der Schmuck aussieht. Entweder man bastelt sich sein farblich zur Garderobe und zum Stil passendes Klunker- und Glitzerarmband zusammen oder man kauft sich für bestimmte Lebensereignisse immer ein weiteres Charm dazu, so dass man irgendwann ein Armband besitzt, das eine individuelle Geschichte erzählt.

Hübsche Verpackung!

 

Naja, jedenfalls war Shoperöffnung, ein paar nette Damen verteilten PromoGoodies in Form von Weingummitütchen, es gab Sekt und Orangensaft und man wurde eingeladen, den Laden und vor allem den Schmuck anzusehen. Der Laden war ziemlich voll, für mich ein Grund, schnell wieder rauszugehen. Da bin ich ziemlich menschenscheu. Dafür habe ich dann vor der Tür am Stehtisch noch ein Kärtchen ausgefüllt, bei dem ich dachte, dann gibt’s vielleicht hin und wieder eine Einladung zu einem Event, wenn neue Schmuckstücke herauskommen. Okay, zu gewinnen gab es auch etwas, aber wie oft habe ich schon Kärtchen ausgefüllt…!

Auch die Schatulle ist schön und es gab natürlich gleich einen Katalog dazu. Man soll will ja schließlich weitersammeln!

 

Mittlerweile sind ein paar Wochen ins Land gegangen, ein paar Mal in dieser Zeit verspürte ich auch den Drang meine Handtasche von Ballast zu befreien. Meine Handtasche bietet relativ viel Platz um zu sammeln und irgendwann gleicht der Griff in diese dem Griff in die Büchse der Pandora. Man weiß nicht was dabei rauskommt, man hat nur das Gefühl, es ist sicherlich ganz furchtbar und mit ziemlich viel Arbeit und Leid verbunden, wenn man da reingreift…

 

Ich bin ganz verknallt in mein neues Armband und trage es bereits!

 

Pandora - Armband mit Pandoraverschluss 590702
Silver Bracelet von Pandora – wie meines – mehr Infos -> Klick aufs Bild*
Pandora - Charm Wirbelnde Herzen 791426, 925er Silber
Charm Wirbelnde Herzen offen von Pandora – wie meines – mehr Infos -> Klick aufs Bild*

 

Deswegen lasse ich es lieber wochenlang bleiben, sammle Mut und tätige irgendwann einen beherzten Griff in die Handtasche und die Sammlung aus Kassenzetteln, Visitenkarten, Einladungen, Notizzetteln, ungeöffneter vermeintlicher Werbepost, Eintrittskarten und ähnlichen Utensilien wird nach außen befördert. Wird eben auch einfach viel zu schwer mit der Zeit.

Pandora - Charm Murano, 925er Silber, rot
Charm aus Glas mit Facettenschliff in rot von Pandora – wie meines – mehr Infos -> Klick aufs Bild*

 

Dann liegt der Stapel noch eine Weile irgendwo rum, bis ich mich daran mache, das Zeug durchzuschauen und zu sortieren. Ich oute mich hier gerade gnadenlos als „Ichsagnichtwas“, aber ich bin ganz bestimmt nicht die einzige, die das so macht. Heute morgen hatte ich dann Zeit, Lust und Muse, mir den letzten Stapel mal durchzusehen und das meiste davon wegzuwerfen. Ich konnte mich sogar noch an das Kuvert von PANDORA erinnern, als ich es in der Hand hielt. Ich dachte seinerzeit, da ist bestimmt eine Eventeinladung drin oder der Hinweis auf die neue Kollektion. Heute habe ich das Kuvert geöffnet, anstatt es gemäß meinen Gewohnheiten gleich geschlossen zu entsorgen.

Pandora 791724SRU Zwischenelement Rote Unendlichkeit
Charm aus Sterling-Silber, schmal mit farbigen Zirkonia belegt – wie meines – mehr Infos -> Klick aufs Bild*

 

Glück gehabt! Das Schreiben war vom 5. August 2015 und man beglückwünschte mich zum Hauptgewinn, einem Armband im Wert von € 300,00 welches ich mir direkt im Laden zusammenstellen könne und natürlich dieses Schreiben mitbringen solle. Ich muss gestehen, ich war verdutzt! Und ehrlich gesagt konnte ich mich überhaupt nicht mehr erinnern, wo ich da teilgenommen hatte. Ich vermutete eher, dass es eine Aktion auf Facebook war und der Gewinn sicherlich schon hundertmal an jemand anderes vergeben worden war. Also rief ich im Laden an und fragte mal nach, ob das denn noch gültig sei! Es war tatsächlich noch gültig! Wow! Sie hatten die Unterlagen schon längst neben der Kasse platziert und mich seit längerem erwartet.

Pandora 791482CZ Charm SchmetterlingePandora 791295CZ Decorative Silber Bead

Pandora - Charm Funkelnde Libelle 791733CZ, 925er SilberPandora - Charm Inneres Licht 791370CCZ, 925er Silber

 

Die oben abgebildeten Charms sind ähnlich wie meine, genau die gleichen konnte ich nicht finden.
Mehr Infos -> Klick auf die jeweilige Abbildung*

 

Das ließ ich mir jetzt nicht zweimal sagen. Ich schnappte mein Kind als unbestechlichen Berater, wir machten unterwegs kurz einen Farb- und Stilcheck und dann ging es im Laden doch relativ ohne große Umschweife auf genau die Charms, die tatsächlich zu mir passen. Ich wurde sehr freundlich und kompetent beraten und die Dame, die mir half, das Armband zusammen zu stellen, fädelte geduldig auch ein hundertstes Mal das Armband um und ordnete die Perlen neu an. In der ersten Variante war ich natürlich weit über dem Wert des Gutscheines, aber es war dann auch völlig problemlos möglich, wieder Charms zu entfernen, damit ich nur einen geringen Anteil zuzahlen musste und trotzdem ein superschönes Armband von PANDORA bekam. Weitere Charms kann ich mir ja nach und nach zu Weihnachten und zum Geburtstag schenken lassen, was dann ja auch der Philosophie des Labels entspricht.

Ich finde, das sieht superedel aus und passt gut zu meinen Sachen
Pandora 790338 Clip Stopper Ornamente
Stopper aus Sterling-Silber von Pandora, wichtig damit die Charms nicht vom Armband kullern, wenn man es öffnet.
Mehr Infos -> Klick aufs Bild*

 

Hätte ich da mal nur schon vor mehr als zwei Wochen meine Papierstapel durchgesehen, dann hätte das schöne PANDORA-Armband mit ins Saarland dürfen und wäre sicherlich hier mit abgebildet worden!

Pandora 89527 Armband-Set Family
Es gibt auch fertige Armbänder, die wunderschön sind. Dieses zum Beispiel hätte ich gekauft so wie es ist,
wenn ich es so im Laden vorgefunden hätte. Mehr Infos -> Klick aufs Bild*

 

Habt ihr so etwas auch schon mal erlebt? Sind eure Handtaschen auch immer solche desorganisierten Ansammlungen von allerlei Gemischtem? Ich möchte gar nicht wissen, wieviele Sachen mir schon durch die Binsen gegangen sind, nur weil ich nicht rechtzeitig nachgesehen habe und irgendwelche Briefe, die ich für Werbung hielt, einfach ungeöffnet entsorgt habe. Oder all die Lottozettel, die ich viel zu spät gefunden und nie nachgeprüft habe – wer weiß wieviele Jackpots darunter waren, die dann eben neu verlost wurden!

Ich schwöre, ich werde mich bessern! Vielleicht.

*Bei diesen Links handelt es sich um Werbelinks, bei denen ich eine kleine Umsatzprovision erhalte, falls ein Kauf über den Link getätigt wird. Für den Verbraucher ändert das nichts am Preis.

4 Kommentare

  1. Hallöchen,
    ich fand diesen Bericht sehr individuell gestaltet und vorallem sehr interessant zu lesen.
    Ich wurde gewaltig mitgerissen und Herzlichen Glückwunsch zu diesem tollen Gewinn!
    Liebe Grüße aus Hannover

Kommentiere den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here