Vorsicht, frisch gestrichen!

8

Schon seit längerer Zeit hatte ich das Gefühl, dass man dem Liebstöckelschuh mal wieder eine kleine Frischzellenkur verpassen sollte. Und schon seit einigen Tagen habe ich mir Inspirationen zu Layouts gesammelt, die mir gefielen und bei denen ich dachte, sie könnten gut zum Blog passen.

ein neues Erscheinungsbild wirkt gleich frischer
Hin und wieder braucht auch der Blog einen neuen Anstrich

Gestern abend beschäftigte ich mich dann mit einer bestimmten Vorlage etwas intensiver und probierte aus, ob sie passen könnte oder nicht. Natürlich nicht ohne vorher meine alte Blogvorlage zu speichern. Schließlich kann es ja immer sein, dass einem so ein Template komplett den jahrelang aufgebauten Blog zerstört, wenn man unbedacht rangeht. Genau das wollte ich vermeiden.

Also nur erstmal ein bisschen rumprobiert mit einer Free Version der Vorlage, die ich ins Herz geschlossen hatte. Dann ein wenig die Beurteilungen gelesen und gezweifelt, ob das auch das Richtige ist. Nicht dass irgendein Quatsch reinprogrammiert wurde, den man nicht haben möchte und den man vielleicht auch nicht so ohne weiteres findet und entfernen kann.

Heute morgen dann, als ich sturmfreie Bude hatte und mich niemand mit irgendwelchen dringenden Wünschen ablenken konnte – außer Miss Neko, aber ihr verzeihe ich alles -, habe ich mir direkt die Vorlage gekauft und war dann sicherlich mehr als einen halben Tag damit beschäftigt, das Ding anzupassen. Ist ja nicht so, dass man auf einen fertigen Blog eine fertige Vorlage drüber bügelt und gut ist es. Nein, da darf man dann akribisch im Code rumsuchen, wo man persönliche Links einsetzen sollte und wo man vielleicht die eine oder andere Änderung vornehmen möchte.

Jetzt habe ich so gut wie alles geschafft. Nur ein Ding ist noch offen, nämlich das Blogpostdatum wird nur als Uhrzeit angezeigt. Keine Ahnung, wie ich da rangehen muss. Aber momentan habe ich keine Lust mehr auf Fummelei und lasse eben jetzt einfach die Uhrzeit Datum sein oder so ähnlich.

Falls mir jemand den ultimativen Tipp hat, was ich hier im Code verändern muss, dann nur her damit! Ich freue mich und für dich gibt’s ein paar KarmaPunkte extra…

Aber auch wenn ihr jetzt keinen Tipp habt, dann dürft ihr natürlich gerne kommentieren. Mich interessiert vor allem, wie ihr den neuen Anstrich findet und eventuell auch, wenn ihr noch irgendwelche Fehler oder seltsamen Funktionen gefunden habt. Vielen Dank schon mal für eure Kommentare!

8 Kommentare

  1. Ein hübsches Theme und sehr ordentlich! 😉
    Dein Datumsproblem hat mich jetzt gerade mal interessiert, aber auf die Schnelle und am Netbook finde ich leider keine Lösung. Aber bei einem gekauften Theme solltest du einen Support haben, den du fragen kannst.
    Wenn du niemand fragen kannst und jemand klügeren findet solltest, als ich es bin, knie ich mich gerne noch mal rein, weil mich solche Probleme auch immer beruflich interessieren.
    Und wenn du die Lösung weißt, gilt das auch!
    LG
    Sabiene

  2. Hallo Salvia,
    ich habe die gleiche Vorlage wie du! Ich war mir jetzt nicht mehr 100 % sicher wie ich das umgestellt habe mit der Uhrzeit….man vergisst ja alles so schnell wieder 😉
    Wenn du bei Blogger auf Einstellungen gehst, dann auf Sprache und Formatierung kannst du bei Format des Zeitstempels auf das Datum umstellen.
    Probier das mal aus, ich hoffe es funktioniert, denn dann habe ich für heute ein paar Karma-Punkte gesammelt….juhuuu.

    Liebe Grüße
    Sybille

  3. Liebe Sybille,

    vieeeeeelen Dank für den Tipp – so hat es hingehauen. Zumindest ist jetzt erstmal das Datum zu sehen, auch wenn das Format für mich noch nicht stimmt. Aber besser so, als nur die Uhrzeit. Meiner Meinung nach ist da eine falsche Definition bzw. Zuordnung im Code, ich weiß nur noch nicht, wie ich das umformulieren kann. Aber so ist es erstmal gut!

    Vielen Dank und jede Menge Karma-Punkte für Dich!
    Liebe Grüße
    Salvia von Liebstöckelschuh

    PS: Hab mir natürlich gleich mal deinen Blog angeschaut und festgestellt, dass das Theme auch bei dir gut aussieht. Aber entdeckt hatte ich es wieder auf einem anderen Blog… 😉

  4. Liebe Sabiene,

    vielen Dank fürs Mitdenken. Ich bin jetzt in den Einstellungen dank Sybilles Tipp fündig geworden, so dass der Fehler fürs Erste behoben ist. Allerdings sagt mir das Format noch nicht so zu und im Code wird auf den timestamp referiert und nicht schlicht und ergreifend aufs Datum. Der timestamp ist aber nur als Uhrzeit oder amerikanisch formatiert zu haben… wenn ich mal wieder Lust habe, werde ich mich mit dem Code beschäftigen. Bis dahin bleibt es erstmal so…

    Liebe Güße
    Salvia von Liebstöckelschuh

  5. Ja, ich habe gerade die Antwort von Sybille gelesen. Was mich wundert: Wieso redet ihr von Blogger? Habt ihr eure Blogs auf Blogger gehostet?
    Ach ja, was ich mal fragen wollte: Ich habe mir natürlich dein Theme einmal auf der Theme-Seite angesehen und was mir gut gefällt ist, dass da Features enthalten sind, für die man ansonsten ein Plugin bräuchte. Würde es dir sehr viel ausmachen, wenn ich das gleiche Theme verwenden würde? (Ich nehme auch einen anderen Header ….)
    LG
    Sabiene

  6. Gut getarnt, gell!? Das ist ein als WP-Blog verkleideter Bloggerblog 😉 … wenn du ganz unten links schaust, dann siehst du den Hinweis "powered by blogger"
    Natürlich könntest du gerne das gleiche Theme verwenden, ein Blog wird ja trotzdem individuell, weil er einfach unterschiedliche Inhalte, Fotos, Header etc. hat. Ich fürchte nur, das wird auf WP nicht funktionieren, es sei denn, sie bieten es auch in einer WP-Version an.
    LG
    Salvia von Liebstöckelschuh

  7. Schön, dass ich wenigstens ein bisschen helfen konnte. Was ich bei dir auch witzig finde ist die Box "Mitgeredet". Das verleitet geradezu zum kommentieren. Habe ich sonst noch nirgends gesehen.

    Liebe Grüße
    Sybille

Kommentiere den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here