GORE-TEX® Big Days – geländegängig und warm im Schwarzwald

0

Irgendwann Ende September, Anfang Oktober trudelte hier ein Päckchen ein, das von seiner Größe her schon schwer danach aussah, als könnten Schuhe darin enthalten sein. Und siehe da, wir haben richtig getippt: es waren Schuhe drin, und zwar ein Paar für meine Tochter. Obwohl, von der Größe her könnte ich die auch anziehen und vom Look her gefallen sie mir auch.

Winterboots für Kinder mit GORE-TEX®
Sehen sie nicht gut aus, die Viking Trapper Mokassins!?  


Die Schuhe bekamen wir im Rahmen der Aktion GORE-TEX® Big Days 2014 zugeschickt und ich war wie immer sehr gespannt, was für ein Modell aus dem Karton hüpfen würde. Bislang hatten wir immer Glück gehabt und Schuhe bekommen, die uns auch wirklich gut gefallen haben und die zu den Klamotten von Frollein Tochter passten. Es ist ja nicht nur wichtig, dass die Boots wasserdicht und trotzdem belüftet sind, dass sie bequem und warm sind, sondern eben auch, dass sie super gut aussehen und deswegen auch gerne getragen werden. Denn was nützt der funktionalste Schuh, wenn er dann nur zuhause im Regal stehen bleibt!?

Viking Schuh für Kinder mit GORE-TEX®
Noch bevor ich den Modellnamen „Trapper“ erfasst hatte,
bekam ich gleich eine Holzfällerhüttenassoziation  

Und was soll ich sagen!? Wir hatten auch dieses Mal wieder Glück und solche Schnürstiefel bekommen, die voll und ganz unserem Geschmack entsprachen. Mir entfuhr ein „Wow!“ als ich den Schuhkarton öffnete und Töchterlein juchzte gleich „sind das g@!le Schuhe!“. Na, was will man mehr!? Blieb nur noch abzuwarten, ob diese gefütterten Schnürstiefel denn auch passen würden. Sie passten mit Platz zum Zehenwackeln. Aber da ich befürchte, dass das Kind immer noch wächst, ist das nicht weiter schlimm.

Um diese Schuhe kann gar nicht genug Fell drappiert sein – selbst Miss Neko kommt dazu

Wir hatten ein Paar Viking Mokassins Modell „Trapper“ bekommen, der in den Farben Mustard Darkbrown gleich Assoziationen an kanadische Holzfäller und natürlich Trapper weckt. Entsprechend stellte ich für die Aufnahmen gleich die passenden Utensilien zusammen, was dann genau die Holzfällerhüttenromantik transportiert. Lustigerweise hat sich unser lebendiges Fellchen namens Neko auch gleich zu den Schuhen hingezogen gefühlt. Vermutlich dachte sie dabei an den gestiefelten Kater…

Im Geiste sah ich uns bereits in einer tief verschneiten Hütte zu Weihnachten, auf dem Klavier Weihnachtslieder klimpernd
Aber zurück zum Schuh: Dieser hohe Mokassin ist aus robustem Leder und jeweils eine knöchelhohe Kellerfalte, die sich links und rechts unter der Zunge befindet, sorgt mitsamt der GORE-TEX® Membran dafür, dass das Kind selbst durch Schnee und Matsch waten kann und trotzdem keine nassen Füße bekommt. Es sei denn, Schnee und Matsch sind knietief…
Durch die Schnürung lässt sich der Stiefel weitenmäßig noch etwas anpassen. Dank der Metallösen lassen sich die Schnürsenkel gut fester zurren oder lösen, da sie problemlos an dn metallenen D-Ringen entlang gleiten können. Eine Kautschukverstärkung im Bereich der Zehen sorgt für noch mehr Stabilität und im Inneren sorgt ein kuscheliges Futter für komfortable Wärme. Dank der geriffelten Sohle, die mit ihrem Stollenmuster auf nassen und trockenen Untergründen Halt gibt, kann Frollein Tochter jetzt gleichermaßen geländegängig und sicher über Waldboden, Wiesen, Asphalt und Schnee gehen, laufen oder rennen.

wasserdichte Kinderstiefel aus Leder
Der erste Einsatz der Viking Trapper Mokassins in der Wildnis

Tja, und ob das alles stimmt, was der Hersteller da verspricht, haben wir dann alsbald mal im Schwarzwald getestet. Wir waren für ein paar Tage dort, wen es interessiert, der kann hier nachlesen, wo wir waren und was wir alles gemacht haben außer neue Schuhe zu testen. Der erste Härtetest war dann gleich am Anreisetag. Da wir mit dem Zug unterwegs waren, unseren vorgesehenen Anschlusszug aber verpassten und auf den nächsten warten mussten, war leider auch kein Taxi mehr am Bahnhof in der „Einöde“, so dass wir die Wahl hatten, entweder 5 Tage auf den nächsten Schulbus zu warten oder aber diese läppischen vier Kilometer zum Hotel geschwind zu Fuß hinter uns zu bringen. Wir entschieden uns für letztere Möglichkeit bzw. ich entschied und Töchterlein musste notgedrungen zustimmen, nachdem ich ihr die Konsequenzen bildhaft ausgemalt hatte, wenn wir 5 Tage auf den Bus warten würden…

Ich nehme an, diese Viking Trapper Mokassins sind Siebenmeilenstiefel, da das Kind die Strecke wesentlich besser als ich absolvierte und mir zwischendurch sogar das Gepäck über den holprigen Boden zog – es war eben ein Wanderweg und keine glatt asphaltierte Straße. Nun gut, wir kamen im Hotel an, wohlbehalten, wenn auch ein wenig erledigt. Aber die Schuhe waren hier eindeutig von Vorteil. Nicht auszudenken, was gewesen wäre, wenn die neuen Schuhe womöglich gleich Druckstellen oder Blasen verursacht hätten. Aber haben sie nicht!

rustikale Mokassins mit GORE-TEX®
Diese Boots scheinen in Katzenmagnet zu sein…

Bei unsreem ersten abendlichen Rundgang durch das neue Revier bemerkten wir dann etwas seltsames: egal welche Katze wir in diesem kleinen Dorf trafen, irgendwie schielten sie alle neidisch auf die Viking Trapper Mokassins. Ob Kater oder Katze – sie strichen alle meiner Tochter um die Füße, besser gesagt um die Schuhe, dass es wirklich schon sehr auffällig war. Mein Stiefel interessierten sie nämlich nicht die Bohne!

wasserdichte Kinderstiefel von Viking
Auf jedem Boden festen Tritt und die Füße bleiben warm und trocken

Auch bei unserer Wanderung am nächsten Tag kamen die Stiefel bestens zum Einsatz. Da ich keinerlei Quengeln und Maulen vernahm, gehe ich mal davon aus, dass es auch keinen Grund dazu gab. Nachfragen wollte ich aber nicht, ob die Schuhe gut passen, bequem sind oder gar drücken, denn das hätte dann vielleicht zur Folge gehabt, dass ich mir ein paar Kilometer lang Gejammer im Stile „wann sind wir endlich da!?“ hätte anhören dürfen. Auch abends im Hotel gab es keine Beschwerden – ergo müssen die Schuhe wohl gar nicht wahrnehmbar gewesen sein.

coole Schnürstiefel für Kids
Mit diesen Schuhen passt man auch gut ins 4-Sterne-Landhotel im Schwarzwald

Auch im Hotel und davor waren die Schnürstiefel genau richtig: chic und trotzdem mit einer Anmutung nach Wildnis und Freiheit. Aber auch als wir schon wieder zuhause waren und die Schule nach den Herbstferien wieder begonnen hatte, wurden und werden die Viking Trapper Mokassins mit GORE-TEX® Technologie immer noch sehr gerne getragen. Das will ich auch hoffen! Schließlich sind es nicht nur chice und coole Schuhe, sondern auch noch ideal für herbstliches und winterliches Schmuddelwetter. Wer noch mehr Infos zu diesem Schuh braucht, der darf hier klicken.

Wie findet ihr diese Schuhe? Wären das nicht auch Schuhe für eure Kids? Übrigens gibt es dieses Modll in den Schuhgrößen von 28-41. Theoretisch könnten so die Kids und die Mütter im Partnerlook rumlaufen. Für Väter wird Größe 41 wohl nicht ganz reichen…

Und was ich mir auch gut vorstellen könnte: so ein Paar Viking Trapper Mokassins unter dem Tannenbaum *Winkmitdemzaunpfahl*…

Kommentiere den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here