#CatFriday No. 1 – Photobombing

1

Vom Catfriday hatte ich irgendwann mal in grauer Vorzeit etwas gehört, dann wieder mangels Katzen vergessen. Doch mittlerweile wohnt ja seit geraumer Zeit Miss Neko bei uns und so wie es aussieht, wird sie wohl bleiben. Beim 7. BarCamp Stuttgart sprach dann wieder jemand vom Catfriday und ich dachte, da kann ich in Zukunft mal ein wenig mitmischen. Catcontent ist ja immer interessant, kann man gar nicht genug davon haben!

#CatFriday
Miss Neko von Liebstöckelschuh, die Photobombe

Und vorhin fiel mir dann ein, dass wir tatsächlich schon wieder Freitag haben und heute ist mir zufällig auch noch die Katze durchs Bild gelatscht – also perfekt für den CatFriday! Wir bekamen heute nämlich ein hübsches Paket mit Winterstiefeln für das Kind, die ich dann erstmal unbeschmutzt und ungetragen fotografieren wollte, bevor sie dann in Staub und Matsch gewälzt werden. Also hab ich sie stimmungsvoll arrangiert, hätte natürlich gerne noch eine kuschelnde Katze dazu gelegt, doch da war nix zu machen. Statt sich dekorativ zu drapieren, tappte sie lieber nur als Photobomb durchs Bild und machte große Augen, als sie der Kamera zu nahe kam…

Die Stiefelbilder habe ich natürlich trotzdem noch hinbekommen, aber weitgehend ohne Deko-Katze, da sie sich stattdessen dann lieber unter dem Sessel verkroch. Sie kann schon schmückend rumsitzen, aber nur wenn SIE will und nicht wenn ICH es will…

Ach übrigens, Miss Neko hat schon ihre eigene Facebookseite und freut sich über viele Fans! Die Seite soll dann zukünftig von ihrem Lieblingsdosenöffner gepflegt werden, Frollein Tochter. Also erfreut ihr mit euren Likes nicht nur Miss Neko persönlich, sondern auch noch mein Töchterlein!

1 Kommentar

Kommentiere den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here