Habe ich euch eigentlich schon erzählt, dass ich zu der Sorte Mensch gehöre, die bei grauem Nieselwetter auf einmal aufblühen? Nein? Dann wisst ihr es jetzt. Und ich gehöre auch zu denjenigen, die im Hochsommer bereits nach der neuesten Herbst-/Winterkollektion Ausschau hält und sich die ersten Teile kauft, wenn etwas passendes dabei ist.

Quelle: REPEAT cashmere


Gestern zum Beispiel erhielt ich brandneu und sozusagen druckfrisch die Pressemappe der Winterkollektion 2014/15 von REPEAT cashmere mit richtig tollen Stricksachen. Da könnte ich glatt einen Großeinkauf starten, weil mir doch einige Teile wirklich sehr gut gefallen.

Quelle: REPEAT cashmere

Frollein Tochter hat mir dann gestern geholfen, die Pullis und Cardigans rauszusuchen, die zu mir passen. Lustigerweise waren wir uns da wirklich einig und sie hat schon ein gutes Gespür dafür, was mir gefällt und was zu mir passt. Jetzt zeige ich euch mal, was wir zwei Hübschen für mich ausgesucht haben.

Quelle: REPEAT cashmere

Ich liebe ja kuschelige Stricksachen und wenn sie aus Kaschmir oder Merinowolle sind, dann gleich zehnmal mehr, weil es dann einfach nur warm, bequem und nicht kratzig ist. Zumindest für mich. Längere Jacken und Pullis, die auch noch lässig geschnitten sind, verbergen perfekt jedes Röllchen, was noch vom letzten Winterspeck übrig geblieben ist.

Quelle: REPEAT cashmere

Dazu eine Röhrenhose, Skinnyjeans, Edellegging oder einen schmalen Rock – und der Look ist perfekt für mich. Maximal noch ein längere auffallende Kette – mehr braucht es nicht. Den Rest macht die Persönlichkeit.

Quelle: REPEAT cashmere

Die melierte Jacke oben und der graue Longpulli unten sind in dieser Auswahl meine absoluten Lieblingsstücke, weil sie einfach perfekt zu bereits vorhandenen Klamotten kombinierbar sind. Ich versuche meist so einzukaufen, dass kein komplett neuer Look entsteht, sondern dass sich die Neuzugänge bestens mit den älteren Sachen vertragen.

Quelle: REPEAT cashmere

Das schöne an den Kaschmirpullis und -cardigans von REPEAT cashmere ist, dass sie edel aussehen, die Persönlichkeit unterstreichen und preislich trotzdem nicht so abgehoben sind. Solange das Wetter jetzt noch grau und trüb ist, wäre ja schon mal die perfekte Gelegenheit, sich nach den ersten Kuschelpullis umzuschauen. Dann hat man sie, sobald es morgens wieder richtig frisch wird – spätestens Mitte/Ende August.

Wie gefallen euch die Stricksachen? Was wäre euer Lieblingsstück? Kauft ihr auch schon so früh die ersten Herbst- und Winterklamotten ein? Ich freue mich auf eure Kommentare!

2 KOMMENTARE

  1. ich mag Repeat, besonders die neuen Lederwaren und die beerenfarbigen Oberteile find ich klasse, denk das ein oder andere Teil wird davon bestimmt im Herbst auch in meinem Schrank davon zu finden sein.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here