Mein Sommerlook 2014

3

Rouge et noir – diese beiden Farben haben es mir schon seit geraumer Zeit angetan. Mit diesen Farben lässt sich alles umsetzen, was in meiner derzeitigen Stimmungspalette vorhanden ist. Es ist witzig, aber wenn ich meinen Kleiderschrank so durchgehe, dann finde ich wirklich hauptsächlich dieses Farbthema.


Deswegen habe ich für meinen Sommerlook 2014 genau wieder auf dieses Thema zurückgegriffen und fand zwei ganz entzückende Sommerkleider (mais il est où le soleil ?), die sich lediglich in der Farbe unterscheiden, ansonsten aber gleich geschnitten und vom gleichen Label sind. Das schöne an diesem Modell ist, dass es sowohl gekrinkelt als auch gebügelt tragbar ist. Je nachdem was man vorhat, wählt man die eine oder die andere Variante. Mir gefällt der Knitterlook allerdings besser, weil es einfach lässiger rüberkommt

Mit diesen beiden Kleidern und den passenden Schuhen würde ich glatt durch den halben Sommer kommen, wenn ich sonst nichts zum anziehen hätte. Dazu drei Paar Schuhe, wahlweise komfortable Zehentrenner von Birkenstock in schönem Lackrot, ein paar zierlichere flache Sandalen von Tamaris oder zierlichen Sandalen mit Absatz von Buffalo.

Als Begleiter für den Alltag bietet sich die geräumige Schultertasche von Coccinelle an, die farblich sowohl zum schwarzen als auch zum roten Kleid kombinierbar ist. Für den Abend finde ich die Clutch von Oasis mit Flechtdetails aus Stroh sehr schön. Sie wirkt alleine durch das Material schön sommerlich, aber gleichzeitig auch elegant.

Beim Schmuck würde ich auf mehr oder weniger verspielte Ohrringe setzen, die das Farbthema wiedergeben. Da im Sommer die Haare sowieso meistens weggesteckt sind – zumindest bei mir – würde ich lieber auf auffällige Ohrhänger setzen als auf Statementketten. Dazu noch einen Ring, entweder den schlichten, aber eleganten Kaméering von Marc Jacobs oder eher den korallenroten Ring im Ethnolook.

Ein Panamahut macht den Look perfekt und schützt tagsüber zuverlässig vor dem Sonnenstich. Dazu noch Lippenstift und Nagellack in klassischem Rot und fertig ist mein Sommerlook 2014, mit dem ich ganz sicherlich die Blicke auf mich ziehen werde, auch wenn ich weitestgehend nur auf klassische Werte setze.

Was haltet ihr davon? Sind diese Farben für den Sommer zu dramatisch? Was ist euer Sommerlook 2014? Ich bin gespannt auf eure Kommentare!

.ed_collage_widget{font-family:Helvetica,Arial,sans-serif;font-size:13px;line-height:1.3em;float:left;margin:0 0 30px;}.ed_collage_widget a{text-decoration:none;}.ed_collage_title{color:#EE3B3A;font-family:Georgia;font-size:18px;font-weight:bold;line-height:1.05em;text-shadow:1px 1px 1px #ccc;}.ed_collage_img{float:left;margin:0 0 20px;}.ed_collage_items{float:left;}.ed_collage_item{clear:both;display:block;position:relative;}.ed_collage_item_soldout{display:none;}.ed_collage_item img{float:left;margin:0 0 20px;}.ed_collage_info{float:left;padding:1px 0 0;width:280px;}.ed_collage_item_brand{color:#333;display:block;text-transform:uppercase;}.ed_collage_item_title{color:#EE3B3A;display:block;font-family:Georgia;font-weight:bold;margin:0 0 8px;text-shadow:1px 1px 1px #ccc;}.ed_collage_item_price{color:#333;font-family:Georgia;font-weight:bold;margin:0 0 5px;text-shadow:1px 1px 1px #ccc;}.ed_collage_item_shipping{color:#333;}

3 Kommentare

  1. Liebe Salvia,
    ohne dich nun persönlich zu kennen meine ich, dass "Rouge et Noir" sehr gut zu deinem Typ passt. Und der weiße Hut dazu ist einfach klasse!
    LG
    Sabienes

Kommentiere den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here