Gleich nach Ostern beginnt am 22. April das Internationale Trickfilm Festival Stuttgart, das nun schon zum 21. Male stattfindet. Bis zum 27. April 2014 gibt es viele Veranstaltungen rund um den Trickfilm und für jede Altersgruppe.

Hier möchte ich besonders auf die kinder- und familientauglichen Veranstaltungen eingehen, von denen es wieder ein relativ breites Angebot gibt. Zum einen gibt es hier auf der Veranstalterseite einen Überblick über die verschiedenen Angebote während des Festivals, zum anderen kann ich aus eigener Erfahrung auf jeden Fall ausgewählte Veranstaltungen wärmstens empfehlen.

Bei schönem Wetter empfiehlt sich natürlich, das Festival open air zu genießen und auf dem Schlossplatz via Riesenleinwand unterhaltsame Filme aus der Trickkiste anzuschauen. Täglich von 14 bis 17 Uhr gibt es hier ein Familienprogramm, was aber durchaus auch noch für die älteren Kinder attraktiv sein kann. Nach 17 Uhr kann es durchaus vorkommen, dass Filme gezeigt werden, die für zartbesaitete Kinderseelchen nicht unbedingt das gelbe vom Ei sind – ich spreche hier aus eigener Erfahrung.

Im Open Air Festival-Kino auf dem Schlossplatz gibt es außer Kurzfilmen für die Familie auch noch Langfilme zu sehen, die teilweise auch für den Nachwuchs geeignet sind. Das genaue Programm findet man hier.

Mercedes-Benz Museum „Tricks for Kids“ ITFS ’14 – Copyright Daimler

Richtig interessant für trickfilmbegeisterte Kids wird es dann, wenn sie ihre eigenen Trickfilmchen und Animationen erstellen können. Das hat meine Tochter letztes Jahr ausprobiert und wird sicherlich auch dieses Jahr wieder mit von der Partie sein. Im Mercedes Benz Museum gibt es die Veranstaltung „Tricks for Kids“, bei der die Kinder ihre eigene Animation unter fachkundiger Anleitung herstellen dürfen. Egal ob Zeichentrick, animierte Knetfiguren, Legebilder oder andere Tricksereien, es macht tierisch Spaß und nach ein paar Wochen bekommt man eine CD zugeschickt, auf der dann der ganze Animationsfilm einer Workshopgruppe zu sehen ist. Das lohnt sich auf jeden Fall, wenn die Kids daran interessiert sind, Hintergrundwissen und Tricks zu erfahren, die einen originellen Trickfilm ausmachen.

Mehr Informationen gibt es direkt auf der Seite des Mercedes Benz Museums. Da die Veranstaltungen relativ schnell ausgebucht sein können, empfiehlt es sich auf jeden Fall vorab schon zu reservieren.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here