Bald öffnen wir das erste Türchen

0

Am Sonntag ist es schon soweit und wir haben in Doppelbelegung sowohl den 1. Advent (Adventskranz organisieren!) und den 1. Dezember und damit auch den Startbeginn eines jeden Adventskalenders (auch den muss ich noch befüllen).

Hier zuhause gibt es nur einen Adventskalender fürs Kind, es sei denn ich bekäme auch einen. Aber hier im Netz gibt es jede Menge Adventskalender unterschiedlichster Art. Zum Beispiel von Herstellern, bei denen es dann oft täglich Preise zu gewinnen gibt – vielleicht 24 verschieden farbige Kaffeemaschinen? – oder von bekannten Portalen, die einen dann täglich frisch mit diversen Informationen rund um Weihnachten versorgen.


Und bei uns gibt es etwas ganz Besonderes: einen Adventskalender von BloggerInnen für die LeserInnen ihrer Blogs, bei dem es täglich etwas neues entdecken gibt. Entweder einen neuen Blog, weil bei diesem Adventskalender ja 24 verschiedene Blogs beteiligt sind und man vielleicht noch nicht alle kennt, oder ein neues Rezept oder eine tolle Geschenk- oder Bastelidee. Zusätzlich gibt es auf einigen der teilnehmenden Blogs schöne Give aways, die an die LeserInnen verlost werden.

Es bleibt also spannend und wer dabei ein möchte, darf das erste Türchen am ersten Dezember auf der Weihnachtsbloggerei öffnen. Dort ist dann auch der Adventskalender installiert, der jeden Tag von einem anderen Blog mit Inhalten gefüllt wird.

Also, nicht vergessen, Start am 1. Dezember hier.

Habt ihr eure Adventskalender zuhause schon fertig? Macht ihr überhaupt einen? Wenn ja, nur für die Kinder oder auch für die Erwachsenen? Man, bin ich heute morgen wieder neugierig!

Kommentiere den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here