„Eine mächtige Flamme entsteht aus einem winzigen Funken.“
Dante Alighieri (1265-1321), ital. Dichter

So kann der Tag beginnen! Gleich heute morgen bekam ich eine freudige Mitteilung zu lesen, die mich neidlos stolz macht. Stolz darauf, das richtige getan zu haben und stolz darauf, dass mein „Schützling“ so prächtig gedeiht.

Anfang des Jahres empfahl ich einer Freundin, ihre Energie nicht nur in Facebook zu stecken, wenn sie dort Fotos ihrer Gemälde, eigene Texte oder ähnliches postete. Ich legte ihr nahe, endlich einen Blog anzufangen und dort ihre Gedanken und Fotos zu konservieren und die Menschheit dran teilhaben zu lassen.

Jedenfalls gelang es mir, sie zu überzeugen und wir richteten kurz zusammen ein brauchbares Grundgerüst von einem Blog ein, den sie dann hoch motiviert und fleißig mit Inhalten füllte. Und das nicht nur in der anfänglichen Begeisterung, sondern wirklich mit Durchhaltevermögen jetzt schon ein halbes Jahr.

Und was war jetzt die freudige Mitteilung des Tages? Soeben erhielt ich von Frau Kokelores den Link zu einem ausführlichen Beitrag über ihren Blog in der Online-Ausgabe der Stuttgarter Nachrichten. Das finde ich toll, weil es wirklich motivierend ist, wenn man sieht, was aus einem Gedanken (Frau Kokelores sollte bloggen) dann werden kann.

Ich wünsche Frau Kokelores noch viele Inspirationen, noch mehr Besucher und bleibende Begeisterung für ihren Blog!
 

3 KOMMENTARE

  1. Da möchte ich mich natürlich hinten einreihen und ebenso gratulieren. Von den Stuttgarter Nachrichten gefunden zu werden, ist immer eine Auszeichnung für jeden Blogschreiber.
    Weiter so!
    Sonnige Grüße
    Sandra

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here