Ostereiersuche bei Expedia

0

Dass demnächst Ostern ist erfahre ich derzeit in erster Linie aus dem Internet. Wenn ich so aus dem Fenster schaue, dann kommt es mir eher weihnachtlich vor mit all dem Schnee der hier rum(f)liegt.

Wegfliegen, rumfliegen und abtauchen würde ich bei diesem Wetter auch am liebsten, gerne auch dorthin wo ich gerade das Ei gefunden habe. Vor vielen Jahren war eine Reise zu diesem Ziel die Belohnung für besonders umsatzstarke Mitarbeiter der Firma, in welcher ich damals engagiert war. Die Reise fand damals übrigens auch im März statt, aber ich weiß nicht mehr, ob der damals auch so schneereich war wie dieses Jahr.


Man durfte auch noch eine Begleitperson mitnehmen und diese, an die ich momentan denke, durchlebte dann wohl speziell auf dieser Reise ihr persönliches Trauma. Als man idyllisch im indischen Ozean auf einem kleineren Bootchen rumschipperte und das schöne Wasser, den tollen Himmel und überhaupt alles genießen durfte, hatte besagte Reisebegleitung nur noch einen Wunsch:

Möglichst schnell vom Boot und ins Meer gehüpft, weil Montezumas Rache gnadenlos zuschlug und der Vulkan in beide Richtungen kurz vor der Eruption stand. Also entschied man sich für den Sprung ins lauwarme Wasser, die Malediven im Blick und fütterte mal eben kurz die Fische. Die wurden übrigens tatsächlich dadurch (an)gefüttert – und möglicherweise abends dann frisch gegrillt von anderen Gästen gefuttert.

Aber bis auf so kleine Unannehmlichkeiten soll es immer noch wunderschön dort sein. Man darf eben nur die üblichen Verhaltensregeln nicht außer Acht lassen, damit der Urlaub nicht durch ein paar heftige Zwischenfälle beeinträchtigt wird.

Ach, hatte ich erwähnt, dass ich soeben dort auch ein Osterei fand?

Und jetzt das Beste überhaupt: Alle Blogger, die einen Blog haben (hehe, wie sinnvoll), können bei dem Ostereiersuchspiel von Expedia mitmachen und haben damit die Chance, einen von 49 Amazongutscheinen im Wert von jeweils 50 Euro zu gewinnen. Außerdem gibt es auch noch 10.000 Paybackpunkte zu gewinnen. Wenn das nichts ist!

Also auf zur Ostereiersuche bei Expedia. Findet einfach eines der fünf versteckten Eier, bloggt am besten kreativ über diese Aktion und nehmt dann an diesem tollen Gewinnspiel teil. Die genauen Teilnahmebedingungen gibt es beim Veranstalter Expedia. Teilnahmeschluss ist am 1. April 2013 um 12 Uhr. Aufpassen, da haben wir dann gerade erst auf Sommerzeit umgestellt, zumindest die Uhren. Beim Wetter bin ich noch etwas skeptisch.

Übrigens, dieser Inselgruppe sagt man nach, dass sie in ein paar Jahren möglicherweise gar nicht mehr existiert. Also sollte man vielleicht bald die Chance wahrnehmen und einen Abstecher nach Male machen und von dort aus die anderen Inseln besuchen. Sehr geeignet für FlitterwöchnerInnen, TaucherInnen und WellnessliebhaberInnen! Und natürlich für all die anderen auch…
  
  

Kommentiere den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here