Bunte Farben, tolle Malvorlagen und Ostern kann kommen

0

Hatte ich eigentlich schon erwähnt, dass demnächst Ostern ist? Nein? Also, demnächst ist Ostern und ich brauche noch das eine oder andere hübsche kleine Geschenk. Zum Beispiel für mein Kind.

Jetzt ist das nur manchmal ein klein wenig schwierig, weil das Kind hat Wünsche, die völlig entgegengesetzt zu meinem Geldbeutel sind. Davon abgesehen ist Ostern jetzt sowieso nicht so das Fest der riesigen Geschenke, sondern eher für die kleinen netten Überraschungen. Also das Pferd kann sie sich auch dieses Jahr wieder abschminken. Genauso den Karibikurlaub, nur weil sie endlich mal feinen Sand unter den Füßen haben will und bunte Fische unter Wasser sehen möchte.

Ersatzpferde hat sie nun schon jede Menge


Meine Mutter sagte bei solchen überkandidelten Wünschen immer, das könne ich mir malen. Wäre meine Tochter noch jünger, dann würden als Osterüberraschung bestimmt schöne Buntstifte und Bücher mit tollen Malvorlagen gut bei ihr ankommen. Aber da Mademoiselle ja schon etwas größer ist, kann man ihr damit wohl nicht mehr kommen.

Es sei denn… ja, da fiel mir neulich ein, dass ich Ende vergangenen Jahres auf der Kreativ- und Bastelmesse hier auf den Fildern ein paar tolle Sachen gesehen habe, die auch für größere Kinder und bestimmt auch für Erwachsene das Ausmalen wieder interessant machen. Ein Stand hatte so riesige Poster mit phantasievollen Motiven, die aber nur mit schwarzen Linien vorgezeichnet waren. Dazu gab es außerdem richtig gut leuchtende Fasermaler zu kaufen, um die Poster auszumalen.

Jetzt habe ich per Zufall entdeckt, dass man diese Poster und solche Farbstifte auch im Internet bekommt. Beim Durchstreifen mehrerer Blogs kam ich dann irgendwann auf die Seite www.creactiva.de, wo es tatsächlich genau die Poster gibt, die ich auf der Messe entdeckt hatte.

Die DoodleArt Riesenposter sind es, die ich meine und hier speziell die Motive Jungle, Schmetterlinge oder Ozeane. Wenn diese Malvorlagen ausgemalt sind, dann hat man richtig tolle Bilder für die Wand. Am besten noch in einen schönen Rahmen gesetzt und das Poster macht einem Original James Rizzi auf jeden Fall Konkurrenz!

Das Kind ist sowieso ein James-Rizzi- und Romero-Britto-Fan und hat mich schon manchmal schwer beeindruckt, wenn es vor dem Schaufenster einer Galerie stand und mir Vorträge darüber hielt, was der ausstellende Künstler alles bei Rizzi oder Britto abgeguckt habe.

Und wenn ihr diese bunten Bilder von diesen beiden Künstlern gefallen, dann müsste ihr doch bestimmt auch ein selbst ausgemaltes Riesenwimmelbild Spaß machen!

Zur Not helfe ich ihr dann beim Ausmalen, wenn sie das Gefühl hat, nach halber Fläche den Filzstift ins Korn schmeißen zu müssen…

Kommentiere den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here