Auch wenn ich sonst eher zu den Leuten gehöre, die sich schon im Hochsommer wieder außerordentlich auf den Spätherbst freuen, so kann ich jetzt doch so langsam das kaltgraue Wetter nicht mehr sehen.

Genau genommen habe ich es sogar richtig satt, mich mit mehreren Schichten Klamotten outdoortauglich zu machen und dabei mindestens fünfzig Prozent an Beweglichkeit einzubüßen. Ich will jetzt keinen Winter mehr!


Wenn ich richtig gerechnet habe, dann soll ja schon in dreizehn Tagen meteorologischer Frühlingsanfang sein. Ich hoffe nur, dass man davon auch ein wenig zu spüren bekommt und zwar nicht in Form von immer wieder herab schwebenden Schneeflöckchen. An Weihnachten hätten sie von mir aus tonnenweise runterrieseln können. Aber jetzt doch nicht mehr!

Ich weiß, es kann sogar noch bis in den Mai kalt und frostig werden. Nur jetzt dauert mir das kalte Wetter gerade zu lange und ich hätte gerne mal wieder ein paar mildere Temperaturen zwischendurch. Einfach zum aufwärmen und aufblühen. Es schlägt nämlich mittlerweile nicht nur anderen aufs Gemüt, sondern mitunter sogar mir als ausgemachtem „Schlechtwetterfan“.

Deswegen habe ich mir ein wenig Frühling ins Haus geholt. Vor einigen Wochen schon eine Schale mit Hyazinthenzwiebeln, die jetzt so langsam aufblühen. Mir scheint aber, dass es rechte Mickerlinge sind. Oder liegt es daran, dass ich mit dem Wasser ein wenig rumgegeizt habe, da ich die Schale nicht direkt in eine Moorlandschaft verwandeln wollte.

Außerdem musste noch ein schöner Strauß Tulpen auf den Tisch. So ein paar Blümchen können die Stimmung gleich ungemein aufheitern. Noch ein paar Wochen, dann kitzelt uns hoffentlich die Sonne wieder wach und verbreitet hoffnungsfrohe Stimmung unter den Griesgrämigen!

Habt ihr auch genug vom Winter? Was unternehmt ihr gegen den Winterblues?

2 KOMMENTARE

  1. Sehr schön! Ohh ja ich glaube ich sehne mich schön langsam auch nach dem Frühling. So ein paar Blümchen oder ein bischen frühlingshaft Dekorieren verkürzt einem dabei die lange Wartezeit :)- lg Gbai

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here