Inhalt „sponsored by RAL Gütezeichen“

Wer jetzt gerade wie ich im vorweihnachtlichen Shopping-Fieber ist, der achtet sicherlich nicht nur auf den Preis der Geschenke, sondern auch auf deren Qualität. Vor allem wenn Kinder beschenkt werden ist die Frage nach der Qualität eine wichtige. Denn was nützt das schönste Spielzeug, wenn es gleich nach dem ersten Ausprobieren bereits kaputt ist oder noch schlimmer, wenn es durch mangelhafte Qualität ein echtes Sicherheitsrisiko für das Kind darstellt.

Sobald aber Weihnachten und Silvester vorbei sind, beschäftigen sich viele Leute wieder damit, nicht nur die überschüssigen Pfunde loszuwerden, sondern auch oft mit der Umgestaltung der Wohnung. Das merkt man übrigens auch daran, dass die meisten Discounter pünktlich zum Jahresbeginn wieder Angebote wie Farben, Tapetenkleister und Werkzeuge im Programm haben.

Speziell was Farben betrifft, habe ich mich schon oft auf die Kennzeichnung von RAL verlassen. Gerade wenn ich einen ganz besonderen Anstrich für beispielsweise eine alte Kommode oder ein hölzernes Treppengeländer wollte, habe ich mit dem Farbfächer von RAL den passenden Farbton aussuchen können, zum Beispiel passend zum Wandanstrich oder zu einem bestimmten Möbelbezug.

Diese Wandfarbe fürs Kinderzimmer zum Beispiel habe ich direkt im Farbenfachhandel mit Hilfe eines RAL Farbfächers und im Vergleich mit dem Lampenschirm ausgesucht.

Mit der ausgesuchten Farbnummer nach den RAL-Kennzeichnungen kann man dann im Fachgeschäft genau den Lack oder die Wandfarbe mischen lassen, den oder die man haben möchte. Und sollte die Farbe nicht ausreichen, dann lässt sich diese nach den computergespeicherten Rezepturen auch exakt ein weiteres Mal mischen, was nicht möglich wäre, wenn man rein nach Gefühl und aus dem Handgelenk den Farbton selbst anrührt. Das ist meiner Meinung nach ein sehr wichtiger Qualitätsstandard.

RAL steht allerdings noch für viel mehr als Farbe, wie man in diesem kleinen Video schön erklärt bekommt.

Wie gesagt, die Gütekennzeichnung RAL steht nicht nur für Farben, ich habe sie nur in diesem Bereich zum ersten Mal bemerkt. Es gibt ganz viele andere Bereiche, die vom RAL Gütezeichen als qualitativ hochwertig gekennzeichnet sind. Natürlich viele Sparten rund um Hausbau und Renovierung, aber auch Dienstleistungen, Sicherheit oder Lernen gehören in die Bereiche, die ein RAL Gütezeichen tragen können.

Gerade heute, wo es Qualitätskennzeichnungen aller Art gibt, ist es wichtig, dass man sich auf die Kennzeichen verlassen kann, die auch wirklich für gehobene Standards stehen. RAL gibt es als Institution schon seit 1925 und mittlerweile verwenden mehr als 9.000 Hersteller und Dienstleister das RAL Gützeichen, weil ihnen ihre Kunden wirklich etwas bedeuten.

Übrigens gibt es hier für Verbraucher kleine Ratgeberbroschüren für verschiedene Themen- und Lebensbereiche kostenlos zum Download.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here