Im August eröffnete die Confiserie Selbach in Stuttgart einen weiteren Laden im Durchlass zwischen Schillerplatz und Königstraße. In neuen alten Räumlichkeiten werden Süßigkeiten, Pralinen, Schokoladen und andere Confiserie-Spezialitäten, teilweise aus eigener Herstellung, gebührend präsentiert.

Allein für Schokoladenliebhaber findet sich hier eine riesige Auswahl von wirklich excellenten Chocolatiers aus der Schweiz, aus Frankreich und Deutschland. Auch bei Pralinen gibt fällt die Wahl schwer, wobei meine Favoriten die DreiMeister Pralinen sind, für mich mit Abstand die besten, die ich je gegessen habe.

Als ich neulich die neu eröffnete Filiale der Confiserie Selbach besuchte, lachten mich die gezuckerten Ingwerstäbchen an, die ich früher stets in der schokolierten Form gegessen habe, aber mittlerweile lassen wir die Schokolade weg und nehmen sie nur noch gezuckert.

Meine Tochter isst übrigens Ingwerstäbchen schon seit sie zwei Jahre alt war, sehr zum Erstaunen der Verkäuferinnen von Selbach übrigens. Und meine Tochter legt in diesem Zusammenhang immer gesteigerten Wert darauf zu erwähnen, dass sie mit Wasabi überzogene Erdnüsse dann mit vier Jahren anfing zu genießen…

Ich kaufte mir also zwei Tütchen gezuckerten Ingwer, einmal aus China und einmal aus Thailand. Da ist tatsächlich ein großer geschmacklicher und ein kleiner farblicher Unterschied. Die thailändischen Ingwerstäbchen sind kleiner, zarter und von frischerem Gelb und schmecken sehr sanft nach Ingwer. Für mich nicht scharf genug, aber sicher gut für Kinder.

Die chinesischen Ingwerstäbchen hingegen sind etwas fester, von dunklerem Gelb, auch größer geschnitten und haben die für mich richtige Schärfe. So muss Ingwer schmecken, finde ich!

Inhaber Ingo Wagner

Übrigens bietet die Confiserie Selbach in dem neuen Laden auch feinste Öle, verschiedene Sorten Essig und Liköre an. Der Platz dafür ist da in dem geräumigen, gut klimatisierten Laden. Wer also derzeit sowieso in Stuttgart ist, und sei es nur um das Weindorf zu besuchen, der sollte direkt mal einen Abstecher in die neue Filiale machen. Es lohnt sich auf jeden Fall, hier etwas feines zum Naschen mitzunehmen.

 

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here