Genau das ist seit kurzem auf der Seite von apple.com zu lesen. Steve Jobs ist tot, gestorben nach einem mehrjährigen Kampf gegen seine Erkrankung. Für mich war es heute morgen die erste Nachricht, die ich hörte, als mein Radio mich weckte. Und für mich war Steve Jobs eine einzigartige Persönlichkeit, ein Unternehmer wie es nur wenige gibt.

Mein erster Computer war ein Apple Macintosh, der zu Zeiten als noch DOS oder MS-DOS zu den führenden Betriebssystemen gehörten, absolut innovativ und dank seiner graphischen Benutzeroberfläche sehr einfach für den Anwender war. Später, als aus MS-DOS Windows wurde, war für mich dann ein Wechsel auf dieses Betriebssystem notwendig, da ich damit einfach besser meine Brötchen verdienen konnte. Aber Apple war und ist im Anwenderbereich eine einzigartige Marke, die durch Einfachheit, Design und durchdachte Anwendungen überzeugt – nicht zuletzt dank Steve Jobs, der die Marke Apple seit der Einführung des iPods im Jahr 2000 wieder mächtig ins Gespräch brachte.

Mit Steve Jobs geht ein Visionär von dieser Welt…

<A HREF=“http://ws.amazon.de/widgets/q?rt=tf_cw&ServiceVersion=20070822&MarketPlace=DE&ID=V20070822%2FDE%2Fcashcatcher-21%2F8010%2Fee6db501-7ebd-4f7a-b0fc-7bf22ef6f5f9&Operation=NoScript“>Amazon.de Widgets</A>

Update
Und so sieht die Google-Startseite heute aus: 

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here