Am Samstag las ich in der hiesigen Zeitung, dass hier im Viertel einer umgeht, der Schulkinder belästigt – und zwar direkt vor deren Haustür.

Heute erfuhr ich von der Klassenlehrerin meiner Tochter, dass eben jener letzte Woche wohl auch einen Viertklässler bis nach Hause „begleitet“ haben soll. Die Eltern, die von dem Vorfall wissen, holen jetzt wieder verstärkt ihre Kinder von Schule und Hort persönlich ab oder organiesieren Laufgruppen, weil natürlich keiner möchte, dass sein Kind auch belästigt wird.

Ich poste hier noch den betreffenden Zeitungsausschnitt und hoffe, dass der Kerl schnell geschnappt wird.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here