Überall wird ja schon gemunkelt, dass es noch schlimmer werden könnte. War es letztes Jahr noch ein Thema für Verschwörungstheoretiker und Unker, so ist es dieses Jahr nicht nur in den Medien beim Mainstream angelangt, sondern auch Greti & Pleti, Lieschen Müller und Otto Normalverbraucher reden so langsam von einem globalen Zusammenbruch.

Die ersten Vorboten habe ich jetzt bereits entdeckt. Bei Google+ antwortet keiner mehr, wahrscheinlich sind sie alle vom Netzt abgehängt und bei Facebook haben sie wohl schon zugemacht und das Layout auf ein absolutes Mindestmaß heruntergefahren. Sozusagen Krisenlayout. Sparmaßnahmen. Keine unnötigen Ausgaben mehr für bunte Bilder und so einen Kram.

Oder wie sollte ich mir sonst diese Fragmente erklären? Börse crasht, Facebook crasht, World crasht…

Update:
Komischerweise habe ich diese Fragmente nur, wenn ich Chrome als Browser einsetze. Jetzt habe ich mal zur Abwechslung FireFox benutzt und siehe da: alles in Ordnung… Ein Schelm, wer Böses dabei denkt!

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here