Endlich ist es mal wieder soweit: das Heusteigviertel Straßenfest findet am kommenden Wochenende statt. Wie jedes Jahr frage ich mich auch dieses Jahr wieder, warum dieses Fest eigentlich nicht in der Heusteigstraße stattfindet, da wäre doch eigentlich viel mehr Platz…

Aber nein, da müssen wir durch, wie jedes Jahr. Vor drei Jahren hätte ich noch am liebsten an diesem Festwochenende die Flucht ergriffen, weil die Musik auf der Bühne schräg unter unseren Wohn- und Schlafzimmern weder tags noch nachts zu ertragen war. Mittlerweile jedoch hat man sich wohl auf Lautstärken eingependelt, die nicht mehr ein mittleres Vibrationsbeben in der Wohnung auslösen. Insofern ist es einigermaßen erträglich, wenn dann auch noch das Musikprogramm den eigenen Geschmacksnerv trifft.

Neu ist dieses Jahr der große Flohmarkt, der am Sonntag, 3. Juli 2011, stattfindet. Die beiden Mozartplätz(l)e sollen auf diese Weise dann angenehm auch sonntags miteinander verbunden sein.

Also, jetzt will ich mal nicht so unversöhnlich sein und alle Gäste von nah und fern ganz herzlich aufs 33. Heusteigviertel Straßenfest einladen. Es gibt wieder ein sehr vielfältiges Programm, viele Darbietungen und jede Menge kulinarische Angebote. Wer sich genauer informieren möchte, der klicke am besten hier.

Wie ich gerade gesehen habe, war vor einem Jahr schon mal eine Ankündigung fürs Heusteigviertel Straßenfest, aber eben für das Jahr 2010. Wer es nachlesen möchte, klickt hier.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here