Wie ich mittlerweile herausgefunden habe, starten überall Aktionen „1.000 Kraniche für Japan“ um nicht nur gedanklich mit Japan verbunden zu sein, sondern auch um über solche Aktionen Spenden für die Opfer dieser Katastrophe sammeln zu können.

Über Facebook, Twitter, diverse Blogs und Webseiten habe ich jetzt schon verschiedene Aktionen ausfindig gemacht und finde es toll, wenn es immer mehr Nachahmer gibt; denn in Japan wird es noch lange ziemlich viel zu tun geben. Heute las ich, dass dieses Ereignis die schlimmste Katastrophe der Welt sei – gemessen in harter Währung an der voraussichtlichen Schadenshöhe.

Wer jetzt also selbst so eine Aktion „1.000 Kraniche für Japan“ ins Leben rufen möchte, kann damit sicherlich viel Gutes tun. Die Papierkraniche könnte man einzeln gegen eine Spende veräußern oder man kann vielleicht ganze Mobiles daraus gestalten und diese verkaufen. Eine Idee ist auch, die ganze Schule an so einer Arbeit mitwirken zu lassen, vielleicht das Schulhaus mit 1000 Kranichen zu schmücken und bei der Gelegenheit den Kindern nicht nur japanische Falttechniken zu vermitteln, sondern mit ihnen auch über die Katastrophe zu reden.

Einen Kranich haben wir ja schon gefaltet, wie man hier nachlesen kann. Zuhause habe ich dann versucht, einen weiteren Kranich nachzubasteln, und zwar anhand der Anleitung, die ich hatte. Leider kam ich damit nicht weit, sondern musste dann auf ein Video auf YouTube zurückgreifen, mit dem ich es dann letztlich schaffte, einen Kranich zu falten.

Ab hier half mir dann nur noch diese Videoanleitung weiter, sonst hätte ich mich total verfaltet. Damit schaffte ich es dann doch noch, aus Papier ein kranichähnliches Gebilde zu falten. Ich sehe schon, die 1000 Kraniche sind wahrscheinlich erforderlich, um einigermaßen Perfektion in dieser Kunst zu erlangen.

2 KOMMENTARE

  1. papierflieger? hmmm… da rätsel ich auch schon eine weile rum, wie man die optimal faltet. bis jetzt habe ich noch keine lösung gefunden 😉

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here