Sie ist so süüüüß und so klein und passt wirklich in jede Hosentasche, die Original GunCam. Mit 15 g Fliegengewicht trägt sie auch beim morgendlichen Tritt auf die Personenwaage nicht auf und man könnte praktisch alles genauestens dokumentieren. Eine handelsübliche Kompaktkamera würde hier bestimmt schon mit einem knappen Pfund zu Buche schlagen.

Aber man kann sie auch dem Hund ans Halsband hängen und die Welt mal aus Hundesicht filmen, man kann sie in den Briefkasten legen und Kunstvideos herstellen über die Hand des Briefträgers, der die Post reinschmeißt oder man drückt sie einem Kind in die Hand und bekommt Videos, die garantiert rauschähnliche Zustände hervorrufen.

Die GunCam habe ich übrigens hier schon einmal beschrieben, heute gibt es sie wieder, und zwar hier. Nur heute bis 24 Uhr bzw. so lange der Vorrat reicht. Wer sich also eine sichern möchte, sollte nicht zu lange warten!

Übrigens, im Hinblick auf das mit Riesenschritten nahende Weihnachtsfest könnte dieses Kamerakleinteilchen bestimmt das eine oder andere Männerherz leuchten lassen – oder waren es die Augen, die dann schneller schlagen!?

Die Kamera ist wirklich so klein, dass sie keinesfalls als Spielzeug für Kinder unter 3 Jahren verwendet werden sollte. Sie könnte verschluckt werden. Andererseits, wenn sie in angeschaltetem Zustand eine Tagesreise durch das  menschliche Tunnelsystem macht, könnten das interessante Wissenschaftsfilme werden…

Momentan lade ich noch ein Beispielvideo hoch, welches ich später einbetten werde.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here