In der Stuttgarter Innenstadt im Schlossgarten kocht die Stimmung, einige Hundertschaften der Polizei, teilweise martialisch auftretend, versuchen den Park abzuriegeln.

Dagegen sind einige Tausend Demonstranten anwesend, heute vormittag fanden Schülerdemos statt.
Die Polizei hat mittlerweile Reizgas, Wasserwerfer und Schlagstöcke gegen die friedlichen Demonstranten und Blockierer eingesetzt. Laut Augenzeugenberichten gibt es mehr als 100 verletzte Schüler, teilweise nur 12-14 Jahre alt, von 6 Nasenbeinbrüchen ist die Rede, von Gewalt gegen friedliche, auch ältere Demonstranten.
Wie kann ein angeblich demokratisch beschlossenes Bauprojekt, dass so viel Widerwillen beim Volk hervorruft, mit solch brachialer Gewalt durchgesetzt werden?
Hier Links zu mehr Infos zur Situation vor Ort (LiveCams)
Bild eines Schülers, der Opfer von Polizeigewalt wurde:

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here