Wer immer noch nicht genug hat von Veranstaltungshinweisen für den Großraum Stuttgart, der darf jetzt hier gleich weiterlesen.

Für Freunde skurriler Kostüme, ausgefallener Wohnungsdeko und individueller Einrichtung ist diese Veranstaltung Pflicht! Wer für den kommenden Winter – und der wird garantiert wieder eisig – ein kuschelig warmes, neues Pinguinkostüm braucht oder für die nächste Halloweenparty in ca. 3 Monaten ein gruselig-grausliges Fleisch-und-Knochen-Outfit, der sollte sich unbedingt den Sonntag ab 15:00 Uhr freihalten!

Im Schauspielhaus Stuttgart (Kleines Haus) findet am Sonntag, 25. Juli 2010, der große Ausverkauf statt, pünktlich zum Saisonende und kurz vor Beginn der Generalsanierung des Gebäudes. Fast alles muss raus, die Bestuhlung, die Kostüme, Requisiten. Wer eines dieser individuellen Teile ergattern möchte, möge sich bitte rechtzeitig einfinden. Die besten Stücke sind bekanntermaßen immer zuerst weg!

Mehr Infos zur Versteigerung gibt es hier, zum Verkauf der Bestuhlung hier und allgemein zum Programm am Sonntag geht es hier entlang.

Was ich beinahe vergessen hätte: Unser Harry, vielmehr Harald Schmidt, wird ab 19:00 Uhr im Hamlet-Musical „Prinz von Dänemark“ (von Harald Schmidt) zu sehen sein und ab 23:30 Uhr bei der Mitternachtsversteigerung dabei sein, ich weiß nur nicht unter welcher Lot-Nummer. Nachzulesen im Programm.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here