Soeben wurde ich auf eine Aktion aufmerksam gemacht, bei der ein Teilnehmer der Loveparade 2010 in Duisburg noch Zeugen sucht, die zum Unglückszeitpunkt im Tunnel waren, um zur restlosen Aufklärung dieses Unglücks beizutragen.

Zeugenberichte von Leuten, die auch tatsächlich anwesend waren, können unter den Emailadressen zeugelp2010@hotmail.de und loveparade@oppserver.net ihre Erfahrungen mitteilen.

Mehr Informationen gibt es auf unter den Links http://www.topnews.de/loveparade-2010-alles-luege-duesseldorfer-sucht-zeugen-aus-dem-tunnel-388583 und http://loveparade.oppserver.net/.

Um möglichst viele der Teilnehmer zu erreichen, sollte diese Aktion unterstützt werden und über Twitter, Facebook, Blogs, Email und andere Kanäle weiterverbreitet werden.

HINTERLASSE EINE ANTWORT

Bitte trage deinen Kommentar ein!
Bitte trage deinen Namen hier ein