Heute vormittag überraschte mich meine Tochter mit ihrer Babypuppe, die sie zu Weihnachten bekommen hatte. Sie hatte ihr mit einem gelben Pfeifenputzer eine Art Kopfhörer zurechtgebogen, dessen Enden dann tatsächlich auch in den kleinen Puppenohren fixiert waren. Töchterlein sagte dann zu mir, dass ihr Baby unbedingt die Kopfhörer brauche, da es gerade „Pyjama Paparotti“ höre…

Vorhin fragte sie mich so neben dem Ankleiden ihres Babys, was eigentlich falsche Obamas seien. Ich wollte wissen, wie sie auf die Frage kommt bzw. wo sie mal was von falschen Obamas gehört habe. Als Antwort kam, sie habe es von mir gehört. Dann fiel mir wieder ein, dass ich neulich am Telefon jemandem erzählt hatte, dass im Internet bei dem Mikroblog-Dienst twitter.com „falsche Obamas“ ihr Unwesen getrieben haben. Und prompt wird man ein paar Tage später vom Töchterlein mit bohrenden Fragen konfrontiert!

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here