Bei uns hat noch pünktlich zum Nikolaustag 2008 ein Laden in der Innenstadt eröffnet, der alles hat, was das Elternherz begehrt und das der Kinder sowieso. Entsprechend war die vorweihnachtliche Besucherdichte. Es war voll, voller, am vollsten. Und die Angebote waren toll, toller, am tollsten.

Jedenfalls habe ich dort für meine Süße einen Lümmelknochen geholt. Meine Süße ist kein Hund, sondern ein Kind und der Knochen sieht nur aus wie ein Knochen aber ist eigentlich eher so eine Art Sitzsack in sehr abstrahierter Knochenform, erinnert vielleicht auch an eine Erdnuss oder an eine Acht (8). Auf jeden Fall ist er saumäßig bequem, quietschbuntgestreift und sofort zum Lieblingslümmelmöbel meiner Tochter avanciert.

Man kann darauf lümmeln und lesen, telefonieren, es als Lager für sämtliche Puppen und Stofftiere nehmen, es für den Hindernislauf verwenden und jede Menge mehr. Das war echt eine sehr gelungene Anschaffung für Töchterleins Spielbüro. (Foto wird eingefügt, sobald ich es aus den Tiefen des Archivs gekramt habe.)In dem unten eingebauten Mini-Shop lässt sich das Teil unter dem Suchbegriff „Doppelboppel“ finden, einfach unten auf „weitere Angebote“ klicken und schon kann man fündig werden. Achso, es gibt eine unifarbene outdoortaugliche Variante und eine gestreifte Indoor-Variante. Wir haben den quietschbunt gestreiften Knochen für drinnen.

Nachtrag:
Ich habe gerade nochmal selbst in dem Shop nachgeschaut. Die Preise für die „Doppelboppel“ sind momentan reduziert, es gibt aber nicht mehr alle Ausführungen, da die Teile doch sehr begehrt sind. Ich weiß nicht, wie lange dieses Angebot gültig ist, d. h. wenn jetzt einer in 3 Wochen draufklickt und das Angebot gilt nicht mehr, dann liegt das außerhalb meiner Verantwortung!

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here