Jetzt habe ich lange nichts mehr von mir lesen lassen, aber es liegt einfach daran, dass bei uns in der Familie nächsten Mittwoch die weihnachtliche Bescherung stattfinden soll. Ja, ich weiß, ist vielleicht ein bißchen ungünstig geplant, aber es ging nicht anders.

Wie ein paar andere auch, bin ich ebenso voll in den Weihnachtsstress eingetaucht, aber noch nicht ganz untergegangen. Letztlich hat mich mein anderes Projekt www.weihnachtsbloggerei.com auch noch ein bißchen davon abgehalten, hier weiter zu schreiben.

Jetzt habe ich aber bald alles beisammen und kann dann getrost das große Event auf mich zukommen lassen. Ich hoffe, Töchterlein freut sich über ihre Geschenke, zumal sich ihre Herzenswünsche derzeit schlagartig ändern können. Heute noch eine bestimmte Puppe und morgen schon ein Kinderlaptop… Aber… psssst… sie bekommt beides.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here