Vor ein paar Tagen stand ich mit meiner Tochter auf einer der vielen Verkehrsinseln einer Riesenkreuzung und wartete auf Grün. Während wir warteten fuhr ein verkleidetes Auto vorbei, welches der Silhouette nach als Mercedes zu identifizieren war.

Wir hatten in letzter Zeit schon des öfteren Erlkönige gesehen und ich hatte ihr das jedes Mal erklärt und auch die Bezeichnung Erlkönig dazu gesagt. Also fragte ich sie dieses Mal, ob sie wisse, wie man diese zugeklebten Autos nenne. Sie verneinte und bat mich, es zu verraten. Also sagte ich ihr, dass dieses Auto ein Erlkönig sei und erklärte ihr kurz, warum es noch abgeklebt ist.

Ihre Antwort auf meine Ausführungen: „Wenn Du mir das jetzt so sagst, dann glaube ich Dir das jetzt einfach mal.“ Ach, sie ist übrigens viereinhalb und ich war ganz schön von den Socken.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here