Für heute hatten wir uns vorgenommen, Sandalen für meine Tochter zu kaufen. Die vom letzten Jahr sind zwar noch gut, aber leider schon zu klein. Also sind wir in die Innenstadt getigert und waren zunächst mal bei einem bekannten Modekaufhaus für die ganze Familie, die außer Textilien auch noch z.B. Schuhe führen. Leider waren die Kinderschuhe wohl nur für Füße gedacht, die annähernd genauso breit wie lang sind, nicht ganz, aber fast. Für die Füße meiner Tochter also völlig ungeeignet.

Stattdessen habe ich 1 Jeans, 2 Röcke und 3 T-Shirts für sie gefunden, also Geld konnte ich auf jeden Fall dort liegen lassen!

Nachdem ich meine Tochter dann endlich vom geldschluckenden Schaukelpferd weg gequatscht hatte, nahmen wir Schuhladen Nr. 2 in Angriff.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here